Private Hochschule in Berlin: Heiner Lauterbach wird Professor

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2019

Neuer Job für Heiner Lauterbach: Eine Berliner Medienhochschule beruft ihn zum Professor. Der Schauspieler, durchaus bekannt für sein Ego, rät seinen Studenten, sich selbstbewusst zu vermarkten. mehr...

Tüchtig trainiert

DER SPIEGEL - 11.03.2013

Heiner Lauterbach macht Werbung für medizinisch begleitetes Körpertraining für Männer; Tüchtig trainiert Das Alter, wusste schon Hollywood-Veteranin Bette Davis, „ist nichts für Waschlappen“, die Muskeln erschlaffen, der Fettanteil am… mehr...

„Dalli Dalli“-Comeback im NDR: Lachkrampf am Trapez

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2011

Ein Show-Klassiker ist zurück: Erstmals seit 24 Jahren ging „Dalli Dalli“ wieder auf Sendung. Verstaubt wirkte das Format nicht - weil die Kandidaten Uwe Ochsenknecht und Heiner Lauterbach zu einem Dreamteam avancierten, das selbst Moderator Kai Pflaume heftigste Lach-Attacken bescherte. mehr...

Heiner Lauterbach: Die Last mit der gemeinen Klofliege

SPIEGEL ONLINE - 11.11.2009

Mit zunehmenden Lebensjahren stellen sich bei manchem Weisheit oder Abgeklärtheit ein, bei anderen Pessimismus. Heiner Lauterbach jedenfalls baut sich nicht nur einen Schutzraum in seiner Villa, der Schauspieler erteilt auch „Klofliegen, Schmarotzern und Jasagern“ eine Absage. mehr...

Schauspieler Lauterbach: „Ich bin doch nicht bescheuert“

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2008

Die „Bild“-Zeitung kürte Heiner Lauterbach zum Verlierer des Tages - weil er ein Attentat auf den Papst verteidigt haben soll. Im Interview mit SPIEGEL ONLINE wettert der Schauspieler gegen den Boulevard und erklärt, warum schon allein seine Schwiegermama ihn von solchen Gedanken abhält. mehr...

SCHAUSPIELER: „Auch Mönche trinken Bier“

DER SPIEGEL - 20.12.2003

TV-Star Heiner Lauterbach, 50, über seine Rollen als Geistlicher, das Ende der Machos und seinen Umgang mit der Boulevardpresse mehr...

Im Reich der Rosenkrieger

DER SPIEGEL - 25.02.2002

Uschi Glas, Sabine Christiansen, die Wussows - wenn Prominenten-Ehen scheitern, liefern sie oft den Stoff für Seifenopern. Warum entblößen sich die medienerfahrenen Kombattanten bis auf die Knochen, und warum schaffen es nur wenige, sich die Kriegsberichterstatter vom Leib zu halten? mehr...

Aufbruch ins Ungewisse

DER SPIEGEL - 29.12.2001

Die Deutschen fiebern dem Euro entgegen. Der Abschied von der Mark fällt leichter als erwartet, die Angst, sich eine Weichwährung einzuhandeln, scheint vergessen. Das größte ökonomische Experiment aller Zeiten kann beginnen - die Risiken bleiben. mehr...

Interview mit Heiner Lauterbach (Teil 2): „...so viel, wie wir dafür bekommen können!“

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2001

Im zweiten Teil des Interviews mit SPIEGEL ONLINE spricht Heiner Lauterbach über sein Leben mit den Paparazzi, die „Big Brother“-Generation und sein Verhältnis zur Kirche. mehr...

Interview mit Heiner Lauterbach: „Die machen auch nur ihren Job“

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2001

Zwischen Schlagzeilen und Schauspielkunst: Im Interview mit SPIEGEL ONLINE spricht Heiner Lauterbach über seine Rolle als Axel Springer in dem ARD-Zweiteiler „Der Verleger“ und verrät, warum er seine Hochzeit an „Bild.de“ verkauft hat. mehr...