Interview mit scheidendem Stahlchef Hiesinger: „Als ich zu Thyssenkrupp kam, wusste ich: Man darf hier keine Angst haben“

SPIEGEL Plus - 06.07.2018

Heute entscheidet der Thyssenkrupp-Aufsichtsrat über den Rücktritt von Heinrich Hiesinger. Noch am Dienstag hatte sich der Stahlboss mit dem SPIEGEL getroffen - zu seinem wohl letzten Interview. mehr...

Industriekonzern: Thyssenkrupp-Chef Hiesinger will zurücktreten

SPIEGEL ONLINE - 05.07.2018

Thyssenkrupp-Chef Heinrich Hiesinger will seinen Vertrag auflösen. Das gab das Unternehmen an diesem Donnerstag bekannt. mehr...

Einstieg bei Industriekonzern: US-Investor will offenbar Thyssenkrupp-Chef Hiesinger absetzen

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2018

Über seinen Hedgefonds Elliott will US-Investor Paul Singer Anteile am Industriekonzern Thyssenkrupp erwerben. Er soll ein klares Ziel haben: die Absetzung des amtierenden Konzernchefs Heinrich Hiesinger. mehr...

Arbeitszeit: Dax-Vorstandschef warnt vor zu viel Arbeit

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2017

Wer 80 Stunden pro Woche arbeitet, imponiere ihm nicht, sagt ThyssenKrupp-Chef Heinrich Hiesinger. Der Top-Manager rät bei der Arbeitszeit zum „Haushalten“ - aus eigener, leidvoller Erfahrung. mehr...

Industrie: Die Fusion von Huhn und Schwein

DER SPIEGEL - 10.09.2016

Thyssenkrupp stand für deutschen Stahl – nun drohen der Sparte dauerhaft Verluste. Eine Fusion mit dem indischen Tata-Konzern soll helfen. Es gäbe eine Alternative. mehr...

Personalien: Heinrich Hiesinger

DER SPIEGEL - 05.01.2015

Heinrich Hiesinger tanzte ausgelassen auf Dachterrasse eines Münchner Hotels seiner Frau ins neue Jahr; 54, Chef des Essener ThyssenKrupp-Konzerns, wirkt meist nüchtern und streng, kann aber auch anders. Das bewies der Manager zu Silvester in… mehr...

Industriekonzern: ThyssenKrupp-Chef Hiesinger kann bis 2020 weitermachen

SPIEGEL ONLINE - 18.09.2014

Heinrich Hiesinger soll eine zweite Amtszeit als Chef von ThyssenKrupp bekommen. Im November will der Aufsichtsrat nach manager-magazin-Informationen Hiesingers Vertrag verlängern - trotz der Krise bei dem Industriekonzern. mehr...

ThyssenKrupp-Chef Hiesinger: Retter mangels Alternative

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2014

ThyssenKrupp-Aktionäre haben nach dem dritten Milliardenverlust in Folge allen Grund, wütend zu sein. Dennoch klammern sie sich auf der Bochumer Hauptversammlung an Konzernchef Heinrich Hiesinger - weil ihnen nichts anderes übrigbleibt. Selbst der neue Großaktionär hält sich zurück. Noch. mehr...

Stahlkonzern in der Krise: ThyssenKrupp-Chef Hiesinger gesteht eigene Fehler ein

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2014

Auf der Hauptversammlung von ThyssenKrupp muss sich der Vorstandsvorsitzende der Kritik der Aktionäre stellen. Bei der Neuausrichtung des Dax-Konzerns kam es in der Vergangenheit immer wieder zu Rückschlägen. Die nimmt Hiesinger nun auch auf seine Kappe. mehr...

SPIEGEL-GESPRÄCH: „Wir lassen uns nicht treiben“

DER SPIEGEL - 19.08.2013

Vorstandschef Heinrich Hiesinger treibt den Umbau von ThyssenKrupp voran. Er setzt weiter auf den Verkauf der Verlustbringer in Amerika, eine Zerschlagung des Konzerns aber will er mit aller Macht verhindern. mehr...