Pfeil nach rechts

Heinrich Mann

Alle Beiträge

Filmgroßprojekt "Henri 4" Riesig, stressig, babylonisch

Wächst im Kino zusammen, was in der Realität nicht zusammenwachsen will? Der Deutsche Jo Baier drehte mit "Henri 4" ein international besetztes Epos über Frankreichs humanistischen König. Der Film soll beweisen, wie stark gesamteuropäisches Kino sein kann - und scheitert an diesem Wille zur Größe. Von Lars-Olav Beier
5. März 2010, 16:21 Uhr
Seite 1 / 1