Immobilien: Rein privater Natur

DER SPIEGEL - 30.05.2015

Geschäfte mit dem Gründer der Tiefkühlfirma Bofrost bringen den ehemaligen NRW-Finanzminister Linssen in Bedrängnis. mehr...

Elite und Elend

DER SPIEGEL - 10.02.2014

Schwarzer, Schmitz, Linssen, Brauner: In einer Woche fliegen vier Prominente mit Steuergeschichten auf. Reiner Zufall? Nein, das dicke Ende einer Ära, in der Gutverdiener zu Tausenden Geld im Ausland versteckten. mehr...

Steueraffäre: Linssen soll 650.000-Euro-Posten behalten dürfen

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2014

Der in eine Steueraffäre verstrickte CDU-Politiker Helmut Linssen erhält Rückendeckung vom Chef des Kuratoriums der RAG-Stiftung, Jürgen Großmann. Der plädiert dafür, dass Linssen seinen mit 650.000 Euro dotierten Stiftungsposten behalten darf. mehr...

Bericht über Briefkastenfirma: CDU-Schatzmeister Linssen gibt Amt auf

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2014

CDU-Bundesschatzmeister Helmut Linssen wirft hin. Er wird im April nicht mehr für das Amt kandidieren, sagte er der „Bild“-Zeitung. Linssen soll rund 400.000 Euro in einer Briefkastenfirma in Mittelamerika versteckt haben. mehr...

Schatzmeister unter Druck: Linssens Briefkasten-Geschäfte irritieren CDU

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2014

Braucht die CDU einen neuen Kassenwart? Die Partei ist irritiert über das Finanzgebaren ihres Bundesschatzmeisters Helmut Linssen. Der versucht, seine Transaktionen nach Mittelamerika als bewusstes Minusgeschäft zu erklären. Angela Merkel schweigt bislang. mehr...

Bericht über Briefkastenfirma: SPD verlangt Aufklärung von CDU-Schatzmeister

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2014

Versteckte CDU-Bundesschatzmeister Linssen rund 400.000 Euro in einer Briefkastenfirma in Mittelamerika? Der Unionsmann bestreitet Steuerflucht. SPD-Parteivize Ralf Stegner fordert Aufklärung: „Es ist im Interesse aller, wenn die offenen Fragen zügig beantwortet werden.“ mehr...

Bahamas und Panama: CDU-Schatzmeister bestreitet Steuerflucht

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2014

Ausgerechnet der Bundesschatzmeister der CDU soll jahrelang Geld in einer mittelamerikanischen Briefkastenfirma versteckt haben. Ein Steuerflüchtling sei er aber nicht, behauptet Helmut Linssen. Trotzdem wird erste Kritik laut. mehr...

Bahamas und Panama: CDU-Schatzmeister parkte Geld in Briefkastenfirma

SPIEGEL ONLINE - 04.02.2014

CDU-Schatzmeister Linssen hat offenbar jahrelang mehr als 800.000 Mark in einer Briefkastenfirma in Mittelamerika versteckt. Laut „Stern“ lag das Geld zunächst auf den Bahamas, dann in Panama. mehr...

Landesbanken: NRWs Finanzminister erklärt WestLB für Fusionen bereit

SPIEGEL ONLINE - 03.02.2010

Nordrhein-Westfalens Finanzminister Linssen drängt zu einer schnellen Konsolidierung der Landesbanken: Nach seinen Worten steht die WestLB dabei sogar für mögliche Fusionen bereit - Egoismen seien nicht entscheidend. mehr...

Helmut Linssen

DER SPIEGEL - 31.12.2007

NRW: Finanzminister Helmut Linssen kämpft gegen seinen Ruf als Geizkragen; Helmut Linssen , 65, Finanzminister von Nordrhein-Westfalen, kämpft gegen seinen Ruf, geizig zu sein. „Mehr Geld bekommst du trotzdem nicht von mir“, frotzelt… mehr...