Pfeil nach rechts

Hewlett-Packard

Alle Beiträge

Computer-Hersteller HP streicht Tausende Stellen

HP verschärft seinen Sparkurs: Der Hersteller von Computern und Druckern will weltweit bis zu 9000 Mitarbeiter entlassen oder früher in Rente schicken. Bereits in den vergangenen Jahren mussten viele gehen.
4. Oktober 2019, 08:17 Uhr

Hewlett-Packard Meg Whitman will Chefposten abgeben

Meg Whitman will ihren Posten als Chefin des IT-Konzerns Hewlett Packard Enterprise aufgeben. Als Nachfolger ist der bisherige Präsident Antonio Neri auserkoren. Die Anleger reagierten dennoch verstimmt.
22. November 2017, 10:56 Uhr

Geringe Nachfrage HP Inc. streicht 4000 Stellen

Der klassische Computer ist nicht mehr der Verkaufshit, das bekommt auch Hewlett Packard schmerzhaft zu spüren. Die Konzernführung reagiert mit einem simplen Rezept: noch mehr Entlassungen.
14. Oktober 2016, 12:14 Uhr

Apple Macbook vs. HP Elitebook Dünn und dünner

Die neue Notebooks von HP und Apple sind nur knapp einen Zentimeter dick, wiegen weniger als ein Kilo - und kosten deutlich mehr als dickere Laptops. Ob sich der Aufpreis lohnt, klärt unser Test. Von Matthias Kremp
30. Mai 2016, 12:01 Uhr

HP Instant Ink Druckertinte abonnieren statt kaufen

HP will seinen Kunden jetzt Tintenabos verkaufen. Das soll Kosten sparen und sicherstellen, dass man immer frische Tinte im Drucker hat. Wir haben den Service ausprobiert. Von Matthias Kremp
31. August 2015, 13:41 Uhr

IT-Konzern Hewlett-Packard will sich aufspalten

Mit einem Radikalumbau will Hewlett-Packard aus der Krise kommen. Laut einem Zeitungsbericht plant das US-Unternehmen, sein PC- und Druckergeschäft vom Rest des Konzerns abzuspalten.
5. Oktober 2014, 21:56 Uhr

Versteigerung von Kriegsfahrzeugen Die Abrüstungsauktion

Panzer, Haubitzen, Raketenträger - man könnte eine kleine Armee ausrüsten mit der Littlefield Collection. Jetzt wird eine der weltweit größten Privatsammlungen von Militärfahrzeugen versteigert. Und die meisten Gefährte sind noch voll einsatzfähig. Von Jürgen Pander
11. Juli 2014, 06:53 Uhr

IT-Konzern Hewlett-Packard streicht weitere 5000 Jobs

Der Sparkurs bei HP kostet weitere Arbeitsplätze: Der kriselnde Hardware-Konzern will 5000 Jobs streichen, zusätzlich zum bereits geplanten Stellenabbau. Ob auch Jobs in Deutschland bedroht sind, sagt das Management noch nicht.
31. Dezember 2013, 20:45 Uhr