Gouffre Berger in Frankreich: Licht im Schacht

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2012

Was für Bergsteiger der Mount Everest, ist für Höhlenkletterer die Gouffre Berger in Frankreich: Das Labyrinth unter der Erde ist ein Klassiker, die Erkundung ihrer Gänge und Seen ein Lebenstraum. Einem britischen Fotografen gelangen beeindruckende Aufnahmen in 1122 Meter Tiefe. mehr...

Europas größte Buntsandsteinhöhle: Thronsaal im Bunker

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2012

40 Eingänge, zwölf Etagen und ein Labyrinth aus Gängen: Europas größte Buntsandsteinhöhle haben nicht Naturkräfte, sondern die Soldaten von Ludwig XIV. im heutigen Saarland geschaffen. Vor 200 Jahren geriet der Zufluchtsort in Vergessenheit. mehr...

Höhlen in Thailand: Kalkpaläste der Unterwelt

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2012

In ewiger Dunkelheit im Boden Thailands öffnen sich riesige Höhlen. Märchenhafte Skulpturen schmücken die Paläste dieser Unterwelt. Ein Kenner der Grüfte hat nun seine besten Fotos vorgestellt. mehr...

GEOLOGIE: Schatzkammer der Unterwelt

DER SPIEGEL - 01.10.2011

Thüringens schönste Tropfsteinhöhle - bei Bauarbeiten für die Bahn entdeckt - wurde vor drei Jahren mit Beton verschlossen. Nun suchen Speläologen einen Zugang in die bizarre Grotte. mehr...

KLIMA: Fieberkurve aus der Unterwelt

DER SPIEGEL - 05.09.2011

Höhlen als Klimamessstationen; Künftig sollen Deutschlands Grotten der Klimaforschung dienen. Über 10 000 Eis-, Gips- und Tropfsteinhöhlen ziehen sich vom Harz bis zu den Alpen durch den Untergrund. „Die Grotten reagieren auf die weltweite… mehr...

Was war da los, Herr Ibbersen?

DER SPIEGEL - 08.08.2011

Britischer Höhlentourist Paul Ibbersen über sein tiefgründiges Hobby; Paul Ibbersen, 48, britischer Höhlentourist, über sein tiefgründiges Hobby: Der winzige Bursche, die Silhouette in der Mitte, vor dem hell angeleuchteten Felsen - das bin ich, ich… mehr...

Höhlentour in der Schweiz: Abstieg ins Höllenloch

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2011

Enge Röhren, weitläufige Steinsäle, steile Felsrutschen: Eine Tour im Schweizer Hölloch kann zutiefst beängstigend sein - und zugleich befreiend. Im zweitgrößten Höhlensystem Europas können Besucher sogar übernachten. Fabian Schweyher war zwei Tage in der ewigen Finsternis. mehr...

Frankreich: Eingeschlossene Höhlenforscher wieder in Sicherheit

SPIEGEL ONLINE - 27.12.2009

Glückliches Ende nach einer bangen Zeit der Ungewissheit: Fast vier Tage lang hatten drei französische Forscher in einer Pyrenäengrotte ausharren müssen - in 700 Metern Tiefe. Das Wasser, das sie eingeschlossen hatte, gab ihnen nun den Weg zurück ans Tageslicht frei. mehr...

Frankreich: Taucher müssen Höhlenforscher aus Grotte retten

SPIEGEL ONLINE - 26.12.2009

Spektakuläres Rettungsmanöver unter Tage: Drei Amateurforscher waren über die Weihnachtstage in einer unterirdischen Höhle in den Pyrenäen gefangen. Schmelzwasser hatte ihnen den Weg abgeschnitten. Jetzt versuchen Taucher, die Franzosen zu retten. mehr...

Zehnmal Deutschland: Kathedralen im Untergrund

SPIEGEL ONLINE - 17.08.2009

Bizarre Eisgebilde, Tausende Fledermäuse, gigantische Tropfsteine: Im Untergrund von Deutschland sind Dutzende Höhlen für Besucher zugänglich. SPIEGEL ONLINE stellt zehn unterirdische Naturwunder vor, die einen Einstieg wert sind. mehr...