Warenhäuser: Monopoly mit Horten-Paketen

DER SPIEGEL - 30.05.1994

Kaufhof: Horten-Übernahme; Kaufhof-Chef Jens Odewald hat Probleme bei der Übernahme von Horten. Die Westdeutsche Landesbank und einige Besitzer kleinerer Horten-Beteiligungen werden dem Kaufhof zwar zur Mehrheit verhelfen. Doch zwei Mitbewerber mit… mehr...

Handel: Kaufhof greift nach Horten

DER SPIEGEL - 17.01.1994

Handel: Kaufhof greift nach Horten; Der Kaufhof-Konzern übernimmt in Etappen die Mehrheit am Konkurrenten Horten. Zunächst verkauft die befreundete Westdeutsche Landesbank dem zur Metro-Gruppe zählenden Warenhaus ein Horten-Paket von 26 Prozent.… mehr...

Kaufhäuser: Himmel über Horten

DER SPIEGEL - 22.06.1992

Warenhäuser werben um Kunden, die nichts mehr brauchen: Erlebniskäufer. mehr...

Konkurrenten verlieren Interesse an Horten

DER SPIEGEL - 23.03.1992

Horten-Sanierung: Konkurrenten verlieren Interesse; Die Sanierung des angeschlagenen Kaufhaus-Konzerns Horten wird schwieriger als erwartet. Im November vergangenen Jahres hatte die Westdeutsche Landesbank (WestLB) knapp 20 Prozent ihrer… mehr...

Handel: Krakenhafter Zugriff

DER SPIEGEL - 25.11.1991

Der Kaufhof steigt bei Horten ein - so trickreich, daß die Kartellbehörde machtlos scheint. mehr...

Hortens Hilfssheriffs

DER SPIEGEL - 08.07.1991

Leipziger Kaufhaus - private Wachtruppe; Die Leitung des Leipziger Kaufhauses „Konsument“ am Brühl, das seit kurzem zur Hälfte in der Hand des Horten-Konzerns ist, übt sich in Selbstjustiz. Die Firma hat eine private Leipziger Wachtruppe… mehr...

Geht Horten an Ost-Kette?

DER SPIEGEL - 24.12.1990

Geht Horten an Ost-Kette?; Der neue Mehrheitseigentümer des Warenhauskonzerns Horten wird seine Beteiligung von 50,1 Prozent wahrscheinlich weiterreichen. Die Westdeutsche Landesbank (WestLB) hatte das Horten-Paket vor drei Wochen von der Batig, der… mehr...

Fällt Horten an Ost-Genossen?

DER SPIEGEL - 02.07.1990

Horten: Verkaufsverhandlungen; Der Düsseldorfer Kaufhaus-Konzern Horten wird womöglich schon bald einen oder mehrere neue Eigentümer haben. Die drei Warenhauskonzerne Karstadt, Hertie und Woolworth sowie die Textilkette Peek & Cloppenburg… mehr...

KAUFHÄUSER: Gründlich vergriffen

DER SPIEGEL - 11.01.1988

Der Bericht eines Unternehmensberaters hat Management und Aufsichtsrat aufgeschreckt - das Kaufhaus Horten wird neu geordnet. * mehr...

SPIEGEL Gespräch: „Die City muß als Zentrum erhalten bleiben“

DER SPIEGEL - 18.08.1986

Horten-Chef Heinz Garsoffky über den Kampf der Kaufhaus-Konzerne gegen die Konkurrenz auf der grünen Wiese * mehr...