SAARLAND: „Option auf Karlsruhe“

DER SPIEGEL - 20.12.2010

Der saarländische Grünen-Fraktionschef Hubert Ulrich, 53, über die Karrierepläne von Ministerpräsident Peter Müller (CDU) und die Folgen mehr...

Bundesrat: Chef der Saar-Grünen kündigt Hartz-IV-Veto an

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2010

Für Schwarz-Gelb wird es eng bei der Hartz-IV-Reform: Das Vorhaben dürfte im Bundesrat scheitern - das machte der saarländische Grünen-Chef Ulrich jetzt unmissverständlich klar. mehr...

Abstimmung im Bundesrat: Saar-Grüne kündigen Nein zu Hartz IV-Reform an

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2010

Vor der Abstimmung im Bundesrat über die Hartz-IV-Reform der Regierung zeichnet sich ein Nein des Saarlandes ab. Die dortigen Grünen wollen den Plänen nicht zustimmen. Damit landet das Gesetz von Arbeitsministerin von der Leyen wohl im Vermittlungsausschuss. mehr...

SAARLAND: Bestens verdrahtet

DER SPIEGEL - 26.10.2009

Saarland: Mitglieder der Jamaika-Koalition sind beruflich verbändelt; Zwischen den Verhandlungsführern der geplanten Jamaika-Koalition im Saarland gibt es offenbar nicht nur auf politischer, sondern auch auf beruflicher Ebene enge Verbindungen. So… mehr...

Saarland: Grünen-Chef hatte enge Verbindung zu FDP-Politiker

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2009

Man kennt sich: Der saarländische Grünen-Chef Hubert Ulrich hat auch beruflich Verbindungen zur FDP. Bei den Jamaika-Koalitionsverhandlungen saß er nach SPIEGEL-Informationen mit einem Liberalen am Tisch, der Gesellschafter seines eigenen Arbeitgebers ist. mehr...

Morddrohungen: Saarlands Grünen-Landeschef Ulrich bekommt Personenschutz

SPIEGEL ONLINE - 15.10.2009

Der saarländische Grünen-Chef Hubert Ulrich steht nach Morddrohungen unter Personenschutz. Er führt seine Partei in das erste Bündnis mit CDU und FDP auf Landesebene. Ulrich wollte die Drohungen laut einem Parteifreund eigentlich nicht öffentlich machen. mehr...

Koalitionsempfehlung: Saarlands Grünen-Chef wirbt für Jamaika

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2009

Die Grünen-Spitze im Saarland will nach Jamaika. Der Vorstand hat dem Parteitag empfohlen, eine Koalition mit CDU und FDP zu suchen und einem Linksbündnis eine Absage zu erteilen. Landeschef Ulrich bekommt dafür viel Applaus, aber auch einzelne Buhrufe. Nun müssen die Delegierten den Weg freimachen. mehr...

Entscheidung für Koalition: Saarlands Grünen-Spitze will Jamaika-Bündnis

SPIEGEL ONLINE - 11.10.2009

Nein zum Linksbündnis, ja zu Jamaika: Die Grünen-Spitze will im Saarland eine Koalition mit CDU und FDP schmieden und Ministerpräsident Müller so den Machterhalt sichern. Nun muss der Parteitag der Empfehlung von Landeschef Ulrich folgen. mehr...

Titel: Der grüne Panzer

DER SPIEGEL - 07.09.2009

Warum sich Saarlands Grünen-Chef Hubert Ulrich mit einem Linksbündnis so schwertut mehr...

PARTEIEN: Albanische Verhältnisse

DER SPIEGEL - 22.03.1999

Die Grünen sorgen sich um ihre Zukunft im Saarland. In der Landespartei herrscht seit Wochen Chaos. mehr...