Pfeil nach rechts

Iglu

Alle Beiträge

Problemfach Mathe Vielleicht, vielleicht auch nicht

Mathe bleibt ein rätselhaftes Fach: So fällt es Grundschülern offenbar schwer, Wahrscheinlichkeiten richtig einzuschätzen. Viele Zweit- und Viertklässler scheiterten an der Frage, ob ein Ereignis unmöglich oder nur unwahrscheinlich ist. Doch auch in Klasse sechs fielen die Tests eher mäßig aus.
5. Juli 2011, 16:52 Uhr

Grundschulen Kleinere Klassen bringen nichts

Eine neue Schulstudie zeigt, wie sehr Arbeiterkinder bei der Auswahl fürs Gymnasium benachteiligt sind. Zugleich widerlegen die Forscher ein Lieblingsanliegen von Eltern und Politikern: Sind weniger Schüler in einer Klasse, lernen sie keineswegs besser. Von Markus Verbeet und Jochen Leffers
19. April 2010, 11:26 Uhr

Iglu-Studie Lernleistungen hängen nicht von Klassengröße ab

Bei Grundschülern hat die Klassengröße keinen Einfluss auf die Leistungen - diesen Schluss ziehen Wissenschaftler aus der Analyse von Daten der Iglu-Studie. Bestätigt sehen sie, dass die soziale Herkunft die Chancen von Kindern bestimmt, zum Gymnasium geschickt zu werden.
17. April 2010, 14:55 Uhr

Buch über Schnee Die Kunst der Berieselung

Weise rieselt der Schnee: In Charlie Englishs Buch werden die winterweißen Flocken zum Anlass für eine spannende Kulturgeschichte. In die schmilzt außerdem viel Lebensklugheit und Persönliches aus der Vita des Autors. Ein cooler Text - passend zur Jahreszeit. Von Christoph Dallach
15. Februar 2010, 08:34 Uhr

Mathematik Lehrerinnen übertragen Angst vorm Rechnen auf Mädchen

Jungs rechnen von Natur aus nicht besser als Mädchen. Doch weil sich viele Lehrerinnen für Mathe-Nieten halten, beeinflussen sie ihre Schülerinnen negativ, belegt eine aktuelle Studie. Die Mädchen übernehmen das Klischee der Lehrkraft - und rechnen fortan schlechter als männliche Mitschüler.
25. Januar 2010, 21:35 Uhr
Seite 1 / 1