Informationsfreiheit: Datenschutzbeauftragter kritisiert Regierung und Behörden

Informationsfreiheit: Datenschutzbeauftragter kritisiert Regierung und Behörden

SPIEGEL ONLINE - 30.12.2010

Eigentlich hat der Bürger ein Anrecht auf Auskunft, doch nach wie vor begegnet er Behörden als Bittsteller: Fünf Jahre nach Einführung des Informationsfreiheitsgesetzes sind sich zu wenig Bürger ihrer Rechte bewusst, klagt Datenschützer Peter Schaar - und zu wenig Behörden ihrer Pflichten. mehr...