Pfeil nach rechts

"Tatort"-Kommissarin Inga Lürsen

Alle Beiträge

ARD-Osterkrimi Der Bremen-"Tatort" im Schnellcheck

Absprung, Absturz, Abgang: Hobbyfallschirmspringer Lürsen und Stedefreund fallen in einen bodenlosen, letzten Fall von Korruption und Gewalt. Abschied auf die harte Tour. Von Christian Buß
22. April 2019, 09:59 Uhr

ARD-Sonntagskrimi Der Bremen-"Tatort" im Schnellcheck

Vampire in Bremen - lächerlich! Einer Leiche wurde drei Liter Blut abgesaugt, die "Tatort"-Ermittler sind skeptisch, am Ende holen auch sie den Holzpflock raus. Psychologischer Realismus mit hoher Suggestivkraft. Von Christian Buß
28. Oktober 2018, 16:33 Uhr

Vampir-"Tatort" aus Bremen Das Blut der anderen

Eine junge Frau wurde totgebissen, ein Vater füttert seine Tochter mit Blutkonserven: In Bremen gehen offenbar Vampire um - der "Tatort" als smarter Überwältigungsakt fürs junge Publikum. Von Christian Buß
26. Oktober 2018, 09:09 Uhr

ARD-Sonntagskrimi Der Bremen-Tatort im Schnellcheck

Eine Frau düst auf Rollerblades zu Motivationsseminaren, der Kommissar ist hingerissen: Der "Tatort" als lustvoll überreizter Karrieretrip in die schwindelerregenden Höhen der Selbst- und Fremdmanipulation. Von Christian Buß
22. Oktober 2017, 17:02 Uhr

"Tatort"-Faktencheck Kann eine Tote digital weiterleben?

Eine junge Firmenchefin stirbt in ihrem vernetzen Auto, ist aber weit über ihren Tod hinaus präsent: Der "Tatort" aus Bremen versucht sich am Thema künstliche Intelligenz - und übertreibt stellenweise. Von Angela Gruber
31. Oktober 2016, 08:05 Uhr