ZEITGESCHICHTE: Dresden statt Jemen

DER SPIEGEL - 23.04.2012

BND informierte bei Fahndung nach RAF-Terroristen falsch; Der Bundesnachrichtendienst (BND) gab bei der Fahndung nach Terroristen der Roten Armee Fraktion (RAF) mehrmals falsche Auskünfte. Das zeigen Dokumente, die die Bundesregierung auf Antrag des… mehr...

Billigung von Straftaten: Ex-RAF-Terroristin Viett muss Geldstrafe zahlen

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2011

Die frühere RAF-Terroristin Inge Viett muss wegen Billigung von Straftaten 1200 Euro Geldstrafe zahlen. Nach Überzeugung der Berliner Richter hatte sie Sympathie für Anschläge auf Bundeswehrfahrzeuge geäußert und sich damit moralisch hinter die Täter gestellt. mehr...

Billigung von Straftaten: Ex-RAF-Terroristin Viett angeklagt

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2011

Die Berliner Staatsanwaltschaft hat gegen die ehemalige RAF-Terroristin Inge Viett Anklage erhoben. Ihr wird die mutmaßliche Billigung von Straftaten vorgeworfen. Sie soll Gewalt gegen Bundeswehrausrüstung als legitim bezeichnet haben. mehr...

TERRORISMUS: Masche für Masche

DER SPIEGEL - 07.02.2011

Ex-RAF-Terrorist Christian Klar kritisiert einstige Komplizin; Der ehemalige Terrorist Christian Klar beschuldigt eine einstige Komplizin aus der Roten Armee Fraktion (RAF) des Verrats - und präsentiert sich dabei selbst als ungebeugter… mehr...

Bundeswehrgelöbnis: Ex-Terroristin Viett wegen Protestaktion verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2009

Ein Berliner Amtsgericht hat die frühere RAF-Terroristin Inge Viett zu einer geringen Geldstrafe verurteilt - wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt. Sie hatte 2008 in Berlin gegen ein Bundeswehrgelöbnis protestiert. mehr...

Ehemalige RAF-Terroristen: Lehrer, Schriftsteller, Buchhalter

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2007

Die aus der Haft entlassene ehemalige RAF-Terroristin Brigitte Mohnhaupt muss sich eine neue Existenz aufbauen. Ihre bereits freigelassenen Mitkämpfer bewältigten diese Aufgabe mit unterschiedlichem Erfolg. Die meisten bevorzugen die Anonymität - zur Gewalt hat keiner mehr gegriffen. mehr...

FILM: Die zweite Chance

DER SPIEGEL - 11.09.2000

Der ehemalige RAF-Angehörige Peter-Jürgen Boock über Volker Schlöndorffs Terroristendrama „Die Stille nach dem Schuss“ mehr...

Grillparty mit der Stasi

DER SPIEGEL - 14.02.2000

Volker Schlöndorff drehte das Leben der Terroristin Inge Viett nach - und bekam eine Menge Ärger. mehr...

TERRORISMUS: „Die Nächte sind schlimm“

DER SPIEGEL - 08.09.1997

Polizisten, die im Dienst von Terroristen niedergeschossen wurden, gehören zu den vergessenen Opfern des bewaffneten RAF-Kampfes gegen den Staat. Die Kugeln töteten, zerstörten Familien und Karrieren. Von Bruno Schrep mehr...

„Die schießen auf uns alle“

DER SPIEGEL - 23.06.1997

Der Aufstand der 68er Generation (IV); Die 68er (IV): Was als lustiger Aufstand gegen den Obrigkeitsstaat begonnen hatte, schlug nach dem Tod Benno Ohnesorgs um in eine Revolte, als deren bewaffnete Vollstrecker sich Gruppen wie die „Bewegung… mehr...