Foto: epa Justin Lane/ picture-alliance/ dpa

Lehman-Pleite

Am 15. September 2008 brach die US-Investmentbank Lehman Brothers zusammen - und löste damit eine verheerende Kettenreaktion aus. Das globale Finanzsystem stand vor dem Kollaps, die Welt erlitt einen Vermögensverlust von mindestens 15 Billionen Dollar. Noch immer streiten Regierungen und Experten über die richtigen Lehren aus der Krise.

Alle Beiträge

Seite 1 / 7
Ältere Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.