Scheidender IOC-Präsident Rogge: Mit stumpfem Skalpell

SPIEGEL ONLINE - 07.09.2013

Als Jacques Rogge 2001 Präsident des Internationalen Olympischen Komitees wurde, trat er mit einem mutigen Programm an: gegen Doping, gegen Gigantismus. Zwölf Jahre später tritt der Belgier ab: „Ich gehe ohne Nostalgie.“ Was bleibt von dem Mann, der früher Chirurg war? mehr...

Doping: Rogge fordert Aufklärung an der Uni Freiburg

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2013

IOC-Boss Jacques Rogge hat sich „entsetzt“ über die Dopingpraktiken an der Uni Freiburg im Zusammenhang mit dem Radsport gezeigt. Was dort getan worden sei, müsse rücksichtslos aufgeklärt werden. Beim Skandal um die Vergabe der Fußball-WM an Katar ist er dagegen zurückhaltender. mehr...

Ticketskandal bei Olympischen Spielen: Rogge verspricht Aufklärung bis September

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2012

Die Olympischen Spiele haben schon vor Beginn der Wettkämpfe ihren großen Aufreger. Der Ticketskandal weitet sich aus, offenbar haben mehr als ein Viertel aller teilnehmenden Nationen gegen Auflagen des Internationalen Olympischen Komitees verstoßen. IOC-Präsident Jacques Rogge verspricht Aufklärung. mehr...

Olympia-Eröffnungsfeier: IOC-Chef lehnt Schweigeminute für München-Opfer ab

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2012

Elf israelische Sportler wurden bei den Sommerspielen 1972 in München von Terroristen als Geiseln genommen, alle starben. IOC-Präsident Rogge lehnt eine Gedenk-Schweigeminute bei der Eröffnungsfeier der Spiele in London weiterhin ab, trotz einer Intervention von US-Präsident Obama. mehr...

Zitat

DER SPIEGEL - 01.08.2011

Zitat Jacques Rogge; „Erst nachdenken, dann twittern.“ IOC-Präsident Jacques Rogge über den Auftritt von Athleten in sozialen Netzwerken während der Olympischen Spiele 2012 in London mehr...

SPORTDIPLOMATIE: Balanceakt für den Ehrengast

DER SPIEGEL - 11.10.2010

Vom Besuch des IOC-Präsidenten erhofften sich die Palästinenser internationale Aufwertung. Doch Jacques Rogge blieb bei seiner Linie: strikte politische Neutralität. mehr...

OLYMPISCHE JUGENDSPIELE: Johann gegen Jacques

DER SPIEGEL - 16.11.2009

Der Österreicher Rosenzopf streitet mit IOC-Chef Rogge über ein Konzept für olympische Jugendspiele; Vor elf Jahren hatte der Österreicher Johann Rosenzopf eine Idee: Der Klagenfurter hatte ein Konzept für olympische Jugendspiele entwickelt und ließ… mehr...

Entscheidung in Kopenhagen: IOC-Chef Rogge für vier Jahre wiedergewählt

SPIEGEL ONLINE - 09.10.2009

Jacques Rogge bleibt weitere vier Jahre Präsident des Internationalen Olympischen Komitees. Die Vollversammlung in Kopenhagen sprach dem Belgier in geheimer Abstimmung das Vertrauen aus - einen Gegenkandidaten hatte es nicht gegeben. mehr...

OLYMPISCHE SPIELE: Phantome der Oper

DER SPIEGEL - 18.08.2008

Es gab die Hoffnung, dass während der Spiele der Sport wichtiger wird als die Politik. Doch die chinesische Polizei lässt weiterhin Bürger verschwinden, die Protest anmelden. IOC-Chef Jacques Rogge ist der Chef einer Show, über die er längst die Kontrolle verloren hat. Von Ullrich Fichtner mehr...

IOC-Präsident: Peking-Prüfung für Jacques Rogge

SPIEGEL ONLINE - 08.08.2008

Er ist ein Mann der Sportler - immerhin war er selbst einer. Unter den Athleten ist IOC-Präsident Jacques Rogge beliebt, in den eigenen Reihen dagegen mehrt sich Kritik. Die Spiele in Peking werden für den 66-Jährigen zur größten Bewährungprobe seiner Karriere. mehr...