Personalien: Ich bin's!

DER SPIEGEL - 30.09.2017

Neues Album von James Blunt erscheint; Der britische Singer-Songwriter James Blunt,43, ist inzwischen nicht nur für seine Musik berühmt, sondern auch für seine Selbstironie. Es gibt Best-of-Listen mit Sprüchen von Blunt über Blunt. Auf Twitter… mehr...

Personalien: Eine Klasse für sich

DER SPIEGEL - 24.01.2015

Sänger James Blunt widerspricht dem Labour-Abgeordneten Chris Bryant; Der britische Balladensänger James Blunt,40, wehrt sich gegen den Labour-Abgeordneten Chris Bryant. Der hatte sich in einem Interview beklagt, die schönen Künste würden von… mehr...

Pop! Songs, die uns auf die Nerven gehen

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2014

Wann nervt ein Hit? Ist Dudelfunk schlecht für den Blutdruck? James Blunt hat sich jetzt nach zehn Jahren für seinen Schmuse-Renner entschuldigt. Okay, akzeptiert - aber eigentlich ist „Happy“ längst das neue „You're Beautiful“. mehr...

Sänger James Blunt: Facebook-Foto bringt Polen in Rage

SPIEGEL ONLINE - 22.06.2011

Es sollte wohl ein Witz sein, aber der ging gründlich daneben: James Blunt, britischer Sänger, zeigt sich auf seiner Facebook-Seite vor einem Rohbau in der Nähe von Auschwitz. „Das ist mein Hotel“, schreibt er dazu - und dürfte nun einige Fans weniger haben. mehr...

James Blunt: Wie ich den Dritten Weltkrieg verhinderte

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2010

Es scheint, als habe die Welt James Blunt mehr zu verdanken als ein paar Schnulzen. In einem BBC-Interview behauptet der Sänger und frühere Soldat, er habe während des Kosovo-Kriegs eine militärische Katastrophe verhindert. Mit seinem Gesang hatte das allerdings nichts zu tun. mehr...

James Blunt: „Sensibelchen? In mir steckt immer noch der aggressive Soldat“

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2008

Kritiker verhöhnen ihn als triefäugige Heulboje. Für die Klatschpresse ist er ein schamloser Weiberheld. Seine Fans sehen in ihm einen gefühlvollen Romantiker. Im Interview mit SPIEGEL ONLINE sagt Popsänger James Blunt, wie er wirklich ist. mehr...

Heilsame Klänge: James Blunt erweckt Kind aus Koma

SPIEGEL ONLINE - 20.06.2006

Jüngst verbannte ein britischer Radiosender seine Songs vom Äther. Urteil: einfach nervtötend. Dass Musik von James Blunt jedoch auch belebend wirken kann, erfuhr jetzt die Familie eines fünfjährigen Mädchen auf der Insel. mehr...

Nervige Schnulze: Radiosender serviert James Blunt ab

SPIEGEL ONLINE - 29.05.2006

„You're Beautiful“ quäkt es verzweifelt seit Monaten aus dem Radio. Der britische Radiosender Essex FM hat den Nummer-eins-Hit von James Blunt jetzt entnervt aus dem Programm gekickt. Der Sänger findet das gar nicht lustig. mehr...