US-Repräsentantenhaus: Justizausschuss leitet größere Untersuchung gegen Trump ein

US-Repräsentantenhaus: Justizausschuss leitet größere Untersuchung gegen Trump ein

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2019

Es geht um den Verdacht der Justizbehinderung, Korruption und andere Amtsmissbräuche: Das von den Demokraten dominierte Repräsentantenhaus geht gegen Präsident Donald Trump und 60 weitere Personen aus seinem Umfeld vor. mehr... Forum ]

Ex-FBI-Vize McCabe: Justizministerium wollte Trump aus dem Amt drängen

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2019

Als US-Präsident Donald Trump FBI-Chef James Comey entließ, war das Justizministerium alarmiert. Laut Comeys Vize Andrew McCabe zogen die Staatsdiener sogar eine Amtsenthebung in Betracht. mehr...

USA: Repräsentantenhaus prüft Bericht über FBI-Ermittlungen gegen Trump

SPIEGEL ONLINE - 13.01.2019

Das von den Demokraten geführte US-Repräsentantenhaus will einem Bericht der „New York Times“ nachgehen. Demnach prüfte das FBI nach der Entlassung seines Chefs Comey, ob Präsident Trump in Russlands Auftrag handelte. mehr...

Bericht der „New York Times“: Trump tobt

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2019

Donald Trump hat mit einer Twitter-Tirade auf einen Bericht der „New York Times“ reagiert. Demnach prüfte das FBI nach der Entlassung von James Comey, ob der Präsident in Russlands Auftrag handelte. Der ist nun außer sich. mehr...

Bericht der „New York Times“: Ermittelte das FBI gegen Präsident Trump?

SPIEGEL ONLINE - 12.01.2019

Die Entlassung des FBI-Direktors James Comey durch Donald Trump 2017 löste ein politisches Beben aus. Die „New York Times“ berichtet, die Behörde habe damals geprüft, ob der neue US-Präsident für Russland arbeite. mehr...

Ex-FBI-Chef Comey: „Wir sind taub geworden für die Lügen des Präsidenten“

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2018

Ein letztes Mal haben die Republikaner als Mehrheitsfraktion James Comey vor den Justizausschuss des Repräsentantenhauses geladen. Der frühere FBI-Chef nutzte den Auftritt für scharfe Kritik an US-Präsident Donald Trump. mehr...

Ex-FBI-Direktor: US-Kongress lädt Comey vor

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2018

Die US-Republikaner wollen Ex-FBI-Chef Comey im Justizausschuss des Repräsentantenhauses befragen. Hintergrund ist sein Streit mit Präsident Trump über Ermittlungen im Wahlkampf 2016. mehr...

Ex-Geheimdienstvertreter: Trump will offenbar mehrere Kritiker ausbremsen

SPIEGEL ONLINE - 23.07.2018

Sie übten Kritik an Donald Trump - und verlieren jetzt möglicherweise wichtige Privilegien: Der US-Präsident erwägt, mehreren hochrangigen Ex-Geheimdienstvertretern die sogenannte Sicherheitsgenehmigung zu entziehen. mehr...

Abschlussbericht: Comey bei Clinton-Ermittlungen nicht politisch beeinflusst

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2018

Ex-FBI-Direktor James Comey ist bei seinen Untersuchungen der E-Mail-Affäre Hillary Clintons von Regeln seiner Behörde abgewichen - war aber nicht politisch motiviert. Das geht aus einem Bericht des US-Justizministeriums hervor. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: »Ich schaute auf mich selbst herunter und dachte: Was mache ich hier? Wie bin ich hier hineingeraten?«

DER SPIEGEL - 21.04.2018

 Der gefeuerte FBI-Chef James Comey vergleicht US-Präsident Donald Trump mit einem Mafiaboss, spricht über seine bizarren Treffen im Weißen Haus und erklärt, warum er trotz der Russlandaffäre gegen eine Amtsenthebung ist. mehr...

Ex-FBI-Chef: Kopie der Comey-Papiere an Kongress übergeben

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2018

Ex-FBI-Chef Comey hält US-Präsident Trump für „moralisch ungeeignet“. Nun sind seine Gesprächsnotizen an den Kongress übergeben worden - inklusive pikanter Details. mehr...