Emmy-Nominierungen: Die Mafia liegt vorn

SPIEGEL ONLINE - 19.07.2007

Allein mit der Mafia – kann man TV-Geschichte schreiben. Bester Beweis: Die Dominanz der Gangster-Serie "The Sopranos" bei den Emmy-Nominierungen. Auch dieses Jahr liegt der Mob im Rennen um die amerikanischen Fernseh-Oscars vorn. mehr...

"Die letzte Festung": Machtkampf der Militärstrategen

SPIEGEL ONLINE - 27.11.2001

In dem Gefängnisthriller "Die letzte Festung" kämpfen Robert Redford und James Gandolfini um Gut, Böse und Gerechtigkeit. Regisseur Rod Lurie inszenierte die pathosbeladende Schlacht zweier Berufs-Patrioten als konventionelles Actiondrama. Von Manfred Müller mehr...


The Man Who Wasn't There: Die geniale Farce des farblosen Friseurs

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2001

Ein farbloser Held, ein Film in Schwarzweiß: Die Regie-Brüder Ethan und Joel Coen knöpfen sich den Film Noir vor und führen - elegant und mit böser Lakonie - eine amerikanische Mittelklasse-Existenz ad absurdum. Von Daniel Haas mehr...

Emmy-Verleihung: Der Präsident, die Hausfrau und der Mafia-Clan

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2001

Zum 53. Mal wurde in Los Angeles der amerikanische "Fernseh-Oscar" verliehen. Zu den diesjährigen Emmy-Gewinnern zählen die populären TV-Serien "The West Wing", "The Sopranos" und "Sex And The City". mehr...


"Mexican": Killer, Köter und Kanonen

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2001

Irgendwie anders: In Gore Verbinskis romantischer Gaunerkomödie "Mexican" sind nicht Brad Pitt und Julia Roberts die Stars, sondern ein schwuler Killer und ein mexikanischer Hund. Von Wiebke Brauer mehr...

Die Sopranos: Die Mafia im Vorstadthäuschen

Die Sopranos: Die Mafia im Vorstadthäuschen

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2000

Die hochgelobte amerikanische Mafia-Serie "Die Sopranos" startet am Sonntag auch im deutschen Fernsehen. James Gandolfini mimt darin den gefürchteten Paten, der gerne den Entchen zuguckt, wie sie im Pool plantschen. Von Rainer Fellmann mehr...