Pfeil nach rechts

Jens Böhrnsen

Alle Beiträge

Rücktritt des Bremer Bürgermeisters Der Böhrnsen-Crash

Er war ein beliebter Bürgermeister, doch zum Wählen hat auch er seine Bremer nicht motivieren können - Jens Böhrnsen trat nach dem schlechten Ergebnis der SPD zurück. Nun sucht die Partei einen Nachfolger. Und die Stadt steht still. Von Katherine Rydlink
11. Mai 2015, 19:04 Uhr

Rot-Grün in Bremen Der traurige Sieger

Es ist beschlossen: Jens Böhrnsen ist Bürgermeister von Bremen. Allerdings mit einem enttäuschenden Ergebnis und der niedrigsten Wahlbeteiligung in Westdeutschland. AfD und FDP sind hingegen im Siegesrausch. Von Katherine Rydlink
10. Mai 2015, 21:53 Uhr

Bürgerschaftswahl SPD siegt in Bremen, Rot-Grün wackelt

Die SPD hat die Bürgerschaftswahl in Bremen nach ersten Prognosen wie erwartet gewonnen, aber im Vergleich zur letzten Wahl massiv Stimmen verloren. Bürgermeister Böhrnsen muss um die Koalition mit den Grünen zittern.
10. Mai 2015, 18:01 Uhr

Seehofer als Präsidentenvertreter Poltergeist im Schloss Bellevue

Horst Seehofer übernimmt nach Wulffs Rücktritt für 30 Tage die Amtgeschäfte des Bundespräsidenten. Jetzt sind Feingefühl und Diplomatie gefragt - doch der CSU-Chef gilt als einer der impulsivsten Querköpfe der Republik. Von Yassin Musharbash
17. Februar 2012, 14:03 Uhr

Bremer Schuldendesaster "Wir sind auf den Knochen angelangt"

Sein Land hält einen traurigen Schuldenrekord, nun muss er ein hartes Sparprogramm durchsetzen: Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen spricht im Interview über Parallelen zu Griechenland und die Ursachen für den Schuldenberg.
25. Juli 2011, 15:44 Uhr

Bremen-Wahl Grüne blamieren die Union

Kleiner Stadtstaat, große Signale - erstmals liegen die Grünen in einem Bundesland vor der Union. Das Wahlergebnis in Bremen bestätigt den bundespolitischen Trend: Das Vertrauen in die Berliner Koalition schwindet. Die CDU wirkt angeschlagen, die FDP ratlos. Von Florian Gathmann
23. Mai 2011, 07:35 Uhr

Bremer Wahlsieger Grüne berauschen sich an der Macht

Die Grünen fahren einen weiteren Wahlsieg ein, im hochverschuldeten Mini-Bundesland Bremen bauen sie ihre Regierungsmacht sogar noch aus. Prompt fordern sie mehr Einfluss in der Koalition mit SPD-Bürgermeister Böhrnsen. Die Harmonie ist damit schon am Wahlabend gestört. Von Annett Meiritz
22. Mai 2011, 22:15 Uhr

Rot-Grün an der Weser Bremen wählt den Politikverzicht

In Bremen führt Jens Böhrnsen die erste Große Koalition aus SPD und Grünen auf Landesebene - doch was sagt dieses historische Ergebnis aus? Herzlich wenig, denn an der Weser gab es keine Wechselstimmung, keine Reizthemen, kaum Inhalte. Offensichtlich können die Wähler auch ohne Politik leben. Von Michael Fröhlingsdorf
22. Mai 2011, 21:26 Uhr

Wahlforscher CDU ohne Chance, SPD mit Böhrnsen-Bonus

Für die Forschungsgruppe Wahlen war das Bremer-Votum eine klare Sache: Die SPD marschiert durch, dank ihres Spitzenkandidaten. Doch leicht werde es für die siegreichen Sozialdemokraten jetzt nicht, sagen die Experten. Grund dafür sei das gute Abschneiden des grünen Koalitionspartners.
22. Mai 2011, 19:53 Uhr

Bürgerschaftswahl SPD und Grüne triumphieren in Bremen

Klarer Sieg für SPD und Grüne an der Weser: Bei der Bürgerschaftswahl in Bremen setzt sich nach den ersten Hochrechnungen die Regierungskoalition durch. Jens Böhrnsen bleibt damit im kleinsten Bundesland an der Macht. Für die CDU ist die Abstimmung ein Debakel. Sie liegt nur noch auf dem dritten Platz.
22. Mai 2011, 19:41 Uhr

Bundesrat Hannelore Kraft ist erste Frau an der Spitze

NRW-Ministerpräsidentin Kraft ist zur neuen Bundesratspräsidentin gewählt worden. Damit steht erstmals eine Frau an der Spitze der Länderkammer. Der scheidende Präsident Böhrnsen sprach sich in seiner Abschiedsrede für mehr Unterstützung von bedürftigen Kindern aus.
15. Oktober 2010, 21:10 Uhr