Ex-Air-Berlin-Chef: Joachim Hunold weist Untreuevorwürfe zurück

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2017

Der ehemalige Air-Berlin-Chef Joachim Hunold steht einem Medienbericht zufolge im Verdacht, Firmengelder veruntreut zu haben. Doch der Unternehmer weist die Vorwürfe zurück. Air Berlin will die Vorgänge im Zuge der Insolvenz untersuchen. mehr...

Air Berlin: Gründer steigt aus

DER SPIEGEL - 14.10.2017

Air-Berlin-Gründer verkauft Aktienpaket; Der am Donnerstag besiegelte Verkauf von großen Teilen Air Berlins an die Lufthansa hat nicht nur deren Börsenkurs beflügelt. Selbst die Papiere der insolventen Air Berlin legten zeitweise deutlich zu und… mehr...

Fluglinie in Geldnot: Luftfahrtbranche fürchtet Strohmann bei Air Berlin

SPIEGEL ONLINE - 31.03.2014

Air Berlin sucht einen Retter, doch Großaktionär Etihad darf die Fluglinie nicht komplett übernehmen. Nun wird spekuliert, Ex-Boss Hunold könnte als Mittelsmann der Araber einsteigen. Die deutsche Luftfahrtbranche ist empört. mehr...

KARRIEREN: Verehrter Verlierer

DER SPIEGEL - 20.08.2012

Kein Jungunternehmer flog höher, keiner stürzte tiefer: Lars Windhorst wurde einst als Helmut Kohls Wunderkind gefeiert. Zwei Pleiten später dreht der 35-Jährige jetzt ein größeres Rad als je zuvor. Wie macht er das nur? mehr...

LUFTFAHRT: Tonnenschwere Altlast

DER SPIEGEL - 09.07.2012

Die angeschlagene Air Berlin muss teure Flugzeuge ihres Anteilseigners TUI mieten. Das empört die eigene Belegschaft. mehr...

LUFTFAHRT: „Eine Riesenblamage“

DER SPIEGEL - 14.05.2012

Air-Berlin-Chef Hartmut Mehdorn, 69, trifft das Chaos um die Eröffnung des Berliner Flughafens besonders hart. Die Sanierung seines Unternehmens wird nun noch schwieriger. mehr...

LUFTFAHRT: Harte Landung

DER SPIEGEL - 22.08.2011

Air-Berlin-Gründer Joachim Hunold checkt aus. Vertraute sagen, er sei vor allem vom eigenen Verwaltungsrat gemobbt worden. mehr...

Chefwechsel bei Air Berlin: Rambo I geht, Rambo II kommt

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2011

Er revolutionierte die deutsche Luftfahrtbranche - und scheiterte am eigenen Größenwahn: Joachim Hunold gibt die Führung bei Air Berlin an Ex-Bahn-Chef Hartmut Mehdorn ab. Der kehrt damit zu den eigenen Anfängen zurück. mehr...

Ex-Bahn-Boss: Hartmut Mehdorn soll Air Berlin retten

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2011

Er war jahrelang Chef der Deutschen Bahn, nun soll Hartmut Mehdorn Vorstandsvorsitzender der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft Air Berlin werden. Der bisherige Amtsinhaber Joachim Hunold ist zurückgetreten - das Unternehmen kämpft mit massiven Problemen. mehr...

AIR BERLIN: Chefaufseher in der Klemme

DER SPIEGEL - 16.05.2011

Air Berlin: Fluggesellschaft steuert auf Führungskrise zu; Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin steuert auf eine Führungskrise zu. Am Mittwoch vergangener Woche schockte Air Berlin die Märkte mit der Information, dass sich der… mehr...