TREIBHAUS BERLIN: Danke, Uli!

DER SPIEGEL - 17.03.2014

Markus Feldenkirchen über Votings; N eben dem Rechtsfrieden, der Gott sei Dank gewahrt werden konnte, hat der Prozess gegen Uli Hoeneß weitere Gewinner, die bislang viel zu wenig Beachtung fanden. Am Tag des Urteils saß ich im Büro und schaute… mehr...

Festhalten an Hoeneß: SPD-Fraktionsvize Poß wettert gegen Bayern-Aufsichtsrat

SPIEGEL ONLINE - 05.11.2013

Der Aufsichtsrat des FC Bayern hält trotz der Steueraffäre an Uli Hoeneß fest - und bringt damit SPD-Fraktionsvize Joachim Poß gegen sich auf. Der Politiker prangert die „moralisch-ethische Ignoranz“ der Spitzenmanager an und bezeichnet Hoeneß als „Symbolfigur der Oberschichtenkriminalität“. mehr...

Managerbezüge: SPD startet eigene Initiative gegen Gehaltsexzesse

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2013

Die SPD will der Koalition im Kampf gegen unangemessene Managergehälter nicht das Feld überlassen. Die Sozialdemokraten kündigen eine eigene Initiative zur Regelung der Spitzenbezüge an. Dabei soll auch eine Obergrenze für Gehälter geprüft werden. mehr...

Schweizer Volksabstimmung: SPD fordert Anti-Gier-Gesetz für Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2013

Die Schweizer haben per Volksentscheid strenge Regeln für Managergehälter beschlossen - dem Beispiel will die SPD nun folgen. Vizefraktionschef Poß verlangt eine gesetzliche Regelung für Deutschland, um das „perverse Boni-System“ zu begrenzen. mehr...

SCHWARZGELD: Neuer Anlauf für Steuerabkommen

DER SPIEGEL - 26.11.2012

Im Streit um Steuerabkommen mit der Schweiz signalisieren SPD und Grüne Eingungswillen mit der Bundesregierung; Nach der Blockade ist vor dem Kompromiss: Kaum haben SPD und Grüne das Steuerabkommen mit der Schweiz im Bundesrat abgelehnt,… mehr...

Haftbefehle gegen Steuerfahnder: Schäuble soll Schweizer zur Ordnung rufen

SPIEGEL ONLINE - 02.04.2012

Die Schweizer Haftbefehle gegen deutsche Steuerfahnder sorgen für eine hitzige Debatte in Berlin. Die SPD sieht Finanzminister Schäuble in der Pflicht, er habe die Dimension des Konflikts nicht erfasst. Fraktionsgeschäftsführer Oppermann fordert das Bundesverdienstkreuz für die Beamten. mehr...

Einheitsfeiern: Fraktionschefs von Union und SPD fordern Festakt in Berlin

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2010

Nach dem Willen von Unionsfraktionschef Kauder und dem amtierenden SPD-Fraktionschef Poß soll die offizielle Feier zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober künftig nur noch in der Hauptstadt Berlin stattfinden - und nicht mehr wie bisher jedes Jahr in einem anderen Bundesland. mehr...

Kernkraft-Abgabe: Steinmeier-Vertreter stützt Kurs der Kanzlerin

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2010

Die Kanzlerin fordert von der Atomwirtschaft zwei Abgaben - das freut den SPD-Fraktionschef: Steinmeier-Vertreter Joachim Poß lobt Angela Merkel dafür, der Kernkraftlobby entgegengetreten zu wollen. Doch jetzt müssten den Worten auch Taten folgen. mehr...

Kritik an Deutsche-Bank-Chef: Ackermanns Renditeziel empört die SPD

SPIEGEL ONLINE - 28.04.2009

Die Vertragsverlängerung von Deutsche-Bank-Chef Ackermann und sein zweistelliges Renditeziel stoßen in der SPD auf harsche Kritik: Die „irrwitzigen“ Vorgaben seien ein Grund für die Finanzkrise, sagte Vize-Fraktionschef Poß - und fordert von anderen Bankern eine Distanzierung. mehr...

SPD: Rotes Stoßgebet

DER SPIEGEL - 01.08.2005

Zum Wahlkampfauftakt grämen sich die Genossen nicht nur über miese Umfrageergebnisse. Ihnen fehlen gute Plakate, ein zündendes Thema und eine Strategie im Umgang mit der Linkspartei. mehr...