Bundessozialgericht: Jobcenter müssen Kosten von Schulbüchern übernehmen

Bundessozialgericht: Jobcenter müssen Kosten von Schulbüchern übernehmen

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2019

Drei Euro pro Monat stehen Hartz-IV-Empfängern für den Kauf von Lehrbüchern zur Verfügung. Nun muss das Jobcenter für Mehrausgaben aufkommen - automatisch erhalten Familien das Extrageld aber nicht. mehr...

Schlampige Statistik: Arbeitsagentur lässt Zählung von Arbeitslosen überprüfen

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2019

Die Akten von rund 290.000 Langzeitarbeitslosen wurden laut Bundesrechnungshof falsch oder unvollständig geführt. Nun hat die Bundesagentur für Arbeit reagiert - mit einer Weisung an die Jobcenter. mehr...

Aktenschlamperei: Rechnungshof kritisiert offizielle Arbeitslosenstatistik

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2019

Laut einem Medienbericht kritisiert der Rechnungshof die Aktenführung in vielen Jobcentern, betroffen seien Hunderttausende Langzeitarbeitslose. In vielen Fällen sei „die Betreuung über mehrere Monate unterbrochen“. mehr...

Interne Papiere: So will die Bundesagentur für Arbeit Hartz IV umbauen

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2019

Wie weiter mit Hartz IV? Interne Papiere der Bundesagentur für Arbeit machen deutlich, was sie von Vorschlägen wie einem längeren Arbeitslosengeld I hält - und wie dringend der Handlungsbedarf hinter den Kulissen ist. mehr...

BA-Chef Scheele zur Hartz-IV-Debatte: „Man sollte aufhören, das System schlecht zu reden“

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2018

Nun will auch die SPD Hartz IV abschaffen. Der Chef der Bundesagentur für Arbeit hält das für einen Fehler. Im Interview verteidigt Detlef Scheele die Grundsicherung - und erklärt, wo sie dennoch ungerecht ist. mehr...

Bericht der Arbeitsagentur: Jobcenter vernachlässigen behinderte Arbeitslose

SPIEGEL ONLINE - 08.10.2018

„In nahezu allen Fällen unzureichend": Die Jobcenter schneiden bei der Betreuung von Arbeitslosen mit Behinderung schlecht ab, wie ein interner Bericht nahelegt. mehr...

Jobcenter: Tarifabschluss kostet 800 Millionen Euro

DER SPIEGEL - 12.05.2018

Ohne zusätzliche Mittel steht weniger Geld für die Förderung von Hartz-IV-Empfängern zur Verfügung. mehr...

Bundesrechnungshof: Arbeitsagenturen verschwenden Millionen für Bildungskurse

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2018

Der Bundesrechnungshof hat stichprobenhaft analysiert, in welche Kurse Arbeitslose von Jobcentern geschickt werden. Das Ergebnis: Die Vergabe erfolge „planlos“. Rund 190 Millionen Euro würden pro Jahr verschwendet. mehr...

Jobcenter: Immer mehr Geld für Arbeitslose fließt in die Verwaltung

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2017

Jobcenter verschieben zunehmend Geld in die Verwaltung, das eigentlich für die Eingliederung Arbeitsloser gedacht ist. Im kommenden Jahr könnten etwa eine Milliarde Euro umgeschichtet werden. mehr...

Betriebsklima: „Ganz schöne Ohrfeige“

DER SPIEGEL - 23.11.2017

Eine interne Umfrage offenbart die miese Stimmung in der Bundesagentur für Arbeit. Welchen Anteil hat Vorstandschef Scheele daran? mehr...

Studie: Jobcenter benachteiligen Menschen mit ausländisch klingenden Namen

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2017

„Welche Unterlagen brauche ich für meinen Hartz-IV-Antrag?“ Was Jobcenter darauf antworten, unterscheidet sich stark - je nachdem, wer fragt. mehr...