Illegale Parteifinanzierung: AfD muss 400.000 Euro Strafe zahlen

Illegale Parteifinanzierung: AfD muss 400.000 Euro Strafe zahlen

SPIEGEL ONLINE - 16.04.2019

In der Strohmann-Affäre um die AfD-Politiker Meuthen und Reil hat der Bundestag erste Sanktionsbescheide erlassen: Wegen dubioser Wahlkampfhilfen aus der Schweiz soll die Partei rund 400.000 Euro Strafe zahlen. Von Sven Röbel mehr... Forum ]

Mögliche Strafzahlungen: Bayern-AfD will Weidel und Meuthen zahlen lassen

Mögliche Strafzahlungen: Bayern-AfD will Weidel und Meuthen zahlen lassen

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2019

Eine Million Euro hat die AfD für mögliche Strafzahlungen in der Spendenaffäre zurückgelegt. Doch bayerische AfD-Politiker wollen, dass die Verantwortlichen persönlich haften. mehr... Forum ]


Mögliche Strafzahlungen: Bayern-AfD will Weidel und Meuthen zahlen lassen

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2019

Eine Million Euro hat die AfD für mögliche Strafzahlungen in der Spendenaffäre zurückgelegt. Doch bayerische AfD-Politiker wollen, dass die Verantwortlichen persönlich haften. mehr...

Strohmannaffäre: AfD-Politiker Reil dementiert Kontakte zu Milliardär in der Schweiz - Meuthen nicht

SPIEGEL ONLINE - 09.04.2019

In der Affäre um Wahlkampfhilfen beteuert AfD-Vorstand Guido Reil, nie Kontakt zu Henning Conle gehabt zu haben. Parteichef Meuthen dagegen will weiterhin nicht verraten, ob er den Milliardär kennt. mehr...

Italiens Rechte begehrt auf und lockt Partner: Salvinis Marsch gen Brüssel

SPIEGEL ONLINE - 08.04.2019

Matteo Salvini, Chef der nationalistischen Lega, sieht sich bereits als Führungsfigur einer großen, vereinten rechten Szene Europas. Mit Le Pen, Orbán, Meuthen und Co. will er den Kontinent umkrempeln. mehr...

Strohmann-Affäre der AfD: Meuthen schweigt zu mutmaßlichem Großspender

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2019

Half der Milliardär Henning Conle im Wahlkampf von AfD-Chef Meuthen mit verdeckten Spenden? Mindestens drei angebliche Unterstützer haben nach Informationen von SPIEGEL und „Report Mainz“ Verbindungen zu Conle. mehr...

AfD-Spendenaffäre: Neue Spur führt zu Unternehmer in der Schweiz

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2019

Woher kommen die umstrittenen Spenden an AfD-Spitzenpolitiker? Ein schwerreicher Immobilienunternehmer mit Sitz in Zürich könnte dahinter stecken. Der Fall wird immer dubioser. mehr...

AfD-Strohmannaffäre: Wer finanzierte den Wahlkampf von Jörg Meuthen?

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2019

Es geht um knapp 90.000 Euro für eine Werbekampagne und die Frage, was AfD-Chef Meuthen darüber wusste: Nach Recherchen von SPIEGEL und „Report Mainz“ führt die Spur des Geldes zu einem ominösen Spendenverein. mehr...

AfD-Finanzaffäre: SPD-Fraktionsgeschäftsführer will Lücke im Parteiengesetz schließen

SPIEGEL ONLINE - 26.03.2019

Die AfD steht wegen dubioser Wahlkampfhilfen aus der Schweiz unter Druck. SPD-Politiker Schneider spricht vom schwersten Spendenskandal seit Helmut Kohl - und fordert neue Transparenzregeln im Parteiengesetz. mehr...

AfD-Finanzaffäre: 1000 Euro für eine gefälschte Spendenquittung

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2019

Neuer Ärger für Jörg Meuthen: Nach Informationen des SPIEGEL und des ARD-Magazins „Report Mainz“ haben Strohleute ihre Namen für gefälschte Spendenquittungen hergegeben. mehr...

Wahlkampfhilfe aus der Schweiz: Staatsanwaltschaft nimmt AfD-Europakandidaten Reil ins Visier

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2019

Die Schweizer Goal AG half dem AfD-Politiker Reil mit einem Nebenwahlkampf. Nun prüft die Staatsanwaltschaft einen Anfangsverdacht wegen eines möglichen Verstoßes gegen das Parteiengesetz. mehr...

Unterstützung durch Goal AG: Sechs Gönner gaben 44.500 Euro für den Hilfs-Wahlkampf von Guido Reil

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2019

Die Schweizer Goal AG half nicht nur AfD-Chef Meuthen im Landtagswahlkampf, sondern auch dem NRW-Politiker Guido Reil. Dem SPIEGEL liegen neue Details zur Unterstützung durch die PR-Agentur vor. mehr...