Umgang mit 9/11-Ersthelfern: Wie Jon Stewart US-Abgeordneten ins Gewissen redete

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2019

Der US-Kongress muss neu über einen Hilfsfonds für erkrankte 9/11-Ersthelfer entscheiden. Zu einer Anhörung kamen zahlreiche Opfer - aber kaum Politiker. Der frühere TV-Moderator Jon Stewart reagierte äußerst emotional. mehr...

Jon Stewart beim Wrestling: Der mit dem Klappstuhl kämpft

SPIEGEL ONLINE - 24.08.2015

Ein Stuhl, ein Schlag, kollektives Entsetzen: Jon Stewart hatte bei seinem Ausflug zum Wrestling einen denkwürdigen Auftritt. Nebenbei erklärte er noch, warum das Publikum bei den Schaukämpfen besser dran sei als bei der Politik. mehr...

Jon Stewarts Pläne: Wrestling-Ring statt TV-Studio

SPIEGEL ONLINE - 18.08.2015

Was macht John Stewart nach seiner „Daily Show“-Karriere? Bücher schreiben? Eine neue TV-Show? Stimmt beides nicht. Der Moderator geht erst mal zur Wrestling-Sause SummerSlam. Und nicht bloß als Zuschauer. mehr...

Jon Stewarts letzte „Daily Show“: „Die beste Verteidigung gegen Bullshit ist Wachsamkeit“

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2015

16 Jahre lang war Jon Stewart das linke Gewissen Amerikas. Am Donnerstag verabschiedete sich der Satiriker und Moderator nun von der „Daily Show“ - nicht ohne Tränen, aber auch mit einer scharfen Warnung. mehr...

Jon Stewart: Seine besten Momente in Videos

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2015

Jon Stewart hat mit der „Daily Show“ den Standard für politische Comedy gesetzt und dem Fernsehen unzählige großartige Momente geschenkt: lustige, ernste und denkwürdige. Wir haben sieben der besten ausgewählt. mehr...

Letzte „Daily Show“ mit Jon Stewart: Retter der Unterforderten

SPIEGEL ONLINE - 06.08.2015

Wer diese Zeiten kapieren will, muss sich intellektuell anstrengen: Jon Stewart hat mit seiner „Daily Show“ für die Art von politischer Aufklärung gesorgt, die traditionelle Medienkonzerne für überholt hielten. Ein Rückblick auf seine Sternstunden. mehr...

Obamas letzter Auftritt bei Jon Stewart: Zwei Frührentner in Höchstform

SPIEGEL ONLINE - 22.07.2015

Bald ist Schluss: Der US-Komiker Jon Stewart moderiert seine letzten „Daily Shows“. Nun verabschiedete ihn sogar Präsident Obama. Bei beiden war der Rausch des Endspurts zu spüren. mehr...

US-Talker Jon Stewart über Charleston: „Ich habe nichts für Sie, nur Traurigkeit“

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2015

US-Talker Jon Stewart, bekannt für seinen Sarkasmus, verging das Lachen nach dem Attentat in Charleston: In seiner „Daily Show“ hielt er statt eines witzigen Eröffnungsmonlogs eine bewegende Rede über Rassismus in den USA. mehr...

„The Daily Show“: Trevor Noah wird Nachfolger von Jon Stewart

SPIEGEL ONLINE - 30.03.2015

Mit seiner „Daily Show“ wurde Jon Stewart zu einer Instanz des US-Fernsehens. Vor Kurzem verkündete er seinen Abschied, jetzt wurde sein Nachfolger bekannt gegeben: der südafrikanische Stand-up-Comedian Trevor Noah. mehr...

„Daily Show“ ohne Jon Stewart: Das Ende der Satire

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2015

Seit 1999 moderiert er die „Daily Show“, Amerikas bekannteste Satiresendung. Jon Stewart spricht Wahrheiten aus, die in „seriösen“ Nachrichten nicht vorkommen. Nun hört er auf - ein unersetzbarer Verlust. mehr...