Josef Stalin

Der georgische Schustersohn Josef Stalin riss nach Lenins Tod die Macht in der Sowjetunion an sich. Seiner brachialen Industrialisierungspolitik fielen Millionen Menschen zum Opfer. Im "Großen Terror" ließ er tatsächliche und vermeintliche Gegner verurteilen und viele hinrichten. Der größte Triumph des "Generalissimus": der Sieg über Hitler-Deutschland.

Alle Beiträge