Pfeil nach rechts

Juan Guaidó

Alle Beiträge

Venezuelas Oppositionsführer Juan Guaidós Mission Europa

In der Heimat steht der venezolanische Oppositionschef Guaidó unter Druck. Bei einer Europareise will er sich nun seiner internationalen Unterstützer vergewissern. Doch die Rückkehr birgt Risiken. Aus Brüssel und Mexiko-Stadt berichten Jens Glüsing und Alexander Sarovic
23. Januar 2020, 08:34 Uhr

Machtkampf in Venezuela Guaidó gibt nicht auf

Vorbei an Sicherheitskräften bahnt er sich seinen Weg: Venezuelas Oppositionschef Guaidó lässt sich erneut als Parlamentspräsident einschwören. Fürs Erste ist es nur ein symbolischer Sieg. Von Alexander Sarovic
9. Januar 2020, 14:15 Uhr

Machtkampf in Venezuela Maduro sperrt die Opposition aus

Venezuela versinkt im Chaos: Machthaber Nicolás Maduro lässt seinem Gegner Juan Guaidó den Zugang zum Parlament versperren und zieht dort die Kontrolle an sich. Ist der Oppositionschef am Ende? Von Alexander Sarovic
6. Januar 2020, 16:52 Uhr

Kolumbiens Migrationskrise Der Hunger treibt die Menschen rüber

Zehntausende Venezolaner fliehen täglich nach Kolumbien, weil sie sonst verhungern würden. Wie lange reicht das Wohlwollen der Nachbarn, die selbst gegen Armut, Gewalt und einen verhassten Präsidenten auf die Straße gehen? Aus Cúcuta, Kolumbien, berichtet Annette Langer
14. Dezember 2019, 23:58 Uhr

Machtkampf in Venezuela Präsident oder Papiertiger?

Er will der starke Mann in Venezuela werden, doch bislang blieb Juan Guaidós Bestreben erfolglos. Die USA sind für ihn keine Unterstützung - und Staatschef Maduro hat es geschafft, die Opposition zu spalten. Von Jens Glüsing
18. September 2019, 18:45 Uhr

Kuba und die Trump-Regierung Eiszeit in der Karibik

Kuba in der Krise: Eier, Reis und Seife werden knapp, der Tourismus bricht ein. Venezuelas Kollaps und Donald Trumps Sanktionspolitik treffen den sozialistischen Karibikstaat hart. Von Alexander Sarovic
18. Juli 2019, 11:33 Uhr

Venezuela Leibwächter von Guaidó festgenommen

Juan Guaidó spricht von einer "Entführung" seiner Mitarbeiter - nach Angaben des venezolanischen Informationsministers hingegen sollen die zwei Leibwächter in Waffengeschäfte verwickelt sein.
13. Juli 2019, 22:58 Uhr

Machtkampf in Venezuela Hoffen auf die Karibik-Initiative

Seit Monaten kämpfen Venezuelas Machthaber Maduro und sein Herausforderer Guaidó um die Macht. Beide sind geschwächt, keiner besiegt. Bringen Gespräche auf Barbados Bewegung in den Konflikt? Von Alexander Sarovic
10. Juli 2019, 19:15 Uhr