Venezuela und Kolumbien nach mutmaßlicher Drohnenattacke: In aller Feindschaft

SPIEGEL ONLINE - 07.08.2018

Für Venezuelas Nicolás Maduro ist der Fall klar: Kolumbiens Präsident Juan Manuel Santos steckt hinter dem mutmaßlichen Sprengstoffanschlag. Der Vorwurf belegt, wie mies das Verhältnis der Nachbarländer ist. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Frieden ist schwieriger als Krieg“

DER SPIEGEL - 23.11.2017

Kolumbiens Präsident Juan Manuel Santos, 66, über das Abkommen mit den Farc vor einem Jahr – und warum es trotz der Zunahme der Gewalt und des Drogenanbaus ein Erfolg ist mehr...

Vor Papstbesuch: Kolumbiens Regierung beschließt Waffenruhe mit weiteren Rebellen

SPIEGEL ONLINE - 04.09.2017

Zwischen der kolumbianischen Regierung und den Farc-Rebellen herrscht schon länger Frieden. Nun kommt es auch mit der letzten aktiven Guerrilla-Gruppe ELN zu einer Waffenruhe - zunächst nur vorübergehend. mehr...

Kolumbien: Farc-Rebellen geben 60 Prozent ihrer Waffen ab

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2017

Eigentlich sollte die Entwaffnung der Farc-Rebellen bereits abgeschlossen sein. Doch nach Verzögerungen läuft der Abrüstungsprozess in Kolumbien, Präsident Santos sprach von einem „historischen Tag“. mehr...

Kolumbiens Präsident Santos: Korruptionsvorwürfe gegen Friedensnobelpreisträger

SPIEGEL ONLINE - 08.02.2017

Kolumbiens Staatschef Santos steht unter Druck. Der Friedensnobelpreisträger ist möglicherweise in den Korruptionsskandal um den brasilianischen Baukonzern Odebrecht verwickelt. mehr...

Friedensnobelpreis für Kolumbianer Santos: Die Euphorie ist verflogen

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2016

Für die Verhandlungen mit den Farc-Rebellen bekommt Kolumbiens Präsident Santos heute den Friedensnobelpreis. Doch die Realität sieht anders aus: Das damalige Abkommen wurde vom Volk abgelehnt, das Land ist gespalten. mehr...

Kolumbien: Neuer Friedensvertrag unterzeichnet

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2016

Der erste Entwurf scheiterte im Referendum, jetzt folgt der zweite Versuch: Kolumbiens Präsident Santos und der Kommandeur der Farc-Rebellen haben einen neuen Friedensvertrag unterschrieben. mehr...

Neuer Friedensdeal in Kolumbien: Das Volk wird nicht mehr gefragt

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2016

Kolumbien ringt um einen Friedensdeal mit den Farc-Rebellen: Doch den ersten Entwurf schmetterte das Volk ab. Der nächste Versuch droht, im Wahlkampfgetöse unterzugehen - im Land wächst der Hass. mehr...

Kolumbien: „Wir werden weitermachen“

DER SPIEGEL - 19.11.2016

Die Guerillatruppe Farc und der Präsident wollen Frieden schließen. Doch jetzt hängen beide von einem ihrer größten Gegner ab. mehr...

Kolumbien und Farc-Rebellen: Friedensvertrag, zweiter Versuch

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2016

Kolumbianische Regierung und Rebellengruppe Farc haben sich nach der Ablehnung des ursprünglichen Friedensvertrags auf Änderungen geeinigt. Unklar ist noch, ob die Bürger erneut darüber abstimmen sollen. mehr...