Pfeil nach rechts

Jugendarbeitslosigkeit

Alle Beiträge

Junge Spanier und Portugiesen Die verlorene Generation kehrt heim

In der Wirtschaftskrise flohen Scharen junger Leute aus Spanien und Portugal - und zwar ausgerechnet die gut Ausgebildeten. Jetzt wagen viele den Neuanfang daheim. Auch wenn sie dafür Opfer bringen müssen. Von Steffen Lüdke und Helene Zuber
14. September 2019, 20:03 Uhr

Italien Aufstand der Mamakinder

Es waren vor allem die jungen Wähler, die in Italien den Populisten zum Aufschwung verholfen haben. Warum stimmen sie für Feinde der EU? Ein Besuch an Roms ältester Universität. Von Claus Hecking
31. Mai 2018, 13:41 Uhr

Junge Italiener Im Nachtbus auf Jobsuche

Gut ausgebildet, aber prekär beschäftigt: Viele junge Italiener suchen so verzweifelt einen guten Job, dass sie nachts quer durchs Land fahren, um an Auswahlprüfungen teilzunehmen.
5. März 2018, 12:19 Uhr

Jugendliche in Frankreichs Banlieues Kurz vor dem Knall

Armut, Wut, Polizeigewalt - in Frankreichs verarmten Vorstädten drohen wieder schwere Krawalle. Präsident Macron will mehr Ordnungshüter einsetzen. Das eigentliche Problem geht auch er nicht an. Von Heike Klovert
11. November 2017, 16:54 Uhr

Frankreich vor der Wahl Ein Leben unterm Front National

Marine Le Pen könnte bei der französischen Präsidentschaftswahl weit kommen. Die Jugendlichen von Hayange kennen das schon: In der früheren Stahlhochburg regiert der FN bereits. Ein Besuch an Frankreichs Rand. Von Heike Klovert
17. April 2017, 17:59 Uhr

Junge Erwachsene Am finanziellen Tropf der Eltern

Jugendliche haben gute Jobaussichten - aber langfristige Festanstellungen sind Glückssache. Darauf weist ein Bericht für die Regierung hin: Immer länger leben junge Menschen in Unsicherheit.
2. Februar 2017, 10:28 Uhr

Weltweiter Index Wo junge Menschen am besten leben

Arbeitslosigkeit, Staatsverschuldung, Krieg: Viele Krisen treffen vor allem Jugendliche. Ein Franzose hat einen neuen Welt-Index entwickelt. Er zeigt, welche Länder gut sind für junge Menschen - und welche nicht. Von Nicolai Kwasniewski
9. Oktober 2015, 14:03 Uhr

ILO-Bericht Jugendarbeitslosigkeit sinkt

Global betrachtet geht die Jugendarbeitslosigkeit zurück. In Südeuropa bleibe die Lage aber besorgniserregend, wie aus einem Bericht der Internationalen Arbeitsorganisation hervorgeht. Auch seien Millionen junger Afrikaner bereit, für Jobs auszuwandern.
8. Oktober 2015, 22:28 Uhr

Väter und Söhne Arbeitslosigkeit ist erblich

Wer als Jugendlicher einen arbeitslosen Vater hat, ist später selbst von Arbeitslosigkeit bedroht. Zu diesem Schluss kommt eine Studie des IWH Halle. Bemerkenswert: Das Ergebnis gilt nicht für Migranten.
28. September 2015, 13:08 Uhr

Euroraum Griechenland hinkt hinterher am Arbeitsmarkt

Der Arbeitsmarkt in Griechenland ist desolat, in keinem anderen Euroland sind so viele Menschen ohne Job. Insgesamt sank die Arbeitslosigkeit im Währungsraum im April auf den niedrigsten Stand seit drei Jahren.
3. Juni 2015, 12:29 Uhr