Biologie: Die Kunst der Ameisendressur

SPIEGEL Plus - 19.12.2018

Einige parasitäre Käfer betreiben eine Form von Maskerade, die in der Natur ohne Vorbild ist. Mit Hilfe von Tarnkappen bringen sie Ameisen dazu, sie für ihresgleichen zu halten - um dann ungestört deren Eier zu vertilgen. mehr...

Fußnote: 107 Minuten

DER SPIEGEL - 17.02.2018

107 Minuten hat ein Bombardierkäfer im Magen einer Kröte verbracht; hat ein Bombardierkäfer im Magen einer Kröte verbracht, bevor er von dieser wieder hinaufgewürgt wurde. Die Gruppe der Bombardierkäfer ist dafür bekannt, bei Bedrohung… mehr...

Tierische Selbstverteidigung: Wie ein Käfer um sein Leben pupst

SPIEGEL ONLINE - 07.02.2018

Was tun, wenn man von einem Fressfeind verschlungen wurde? Manche Insekten haben da eine ganz eigene Methode. Appetitlich ist sie nicht. Aber effektiv. mehr...

Einst häufigste Art: Marienkäfer mit zwei Punkten verschwinden

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2017

Vor 40 Jahren waren Marienkäfer mit zwei Punkten in Deutschland die häufigsten ihrer Art - jetzt entdeckt man kaum noch welche. Biologen haben eine Erklärung gefunden. mehr...

Zoologie: Schöner als ein Picasso

DER SPIEGEL - 25.02.2017

Ein Bonner Museumsbiologe hat bereits 800 Käferarten entdeckt – sie lassen sich anhand ihres Penis voneinander unterscheiden. mehr...

Bild der Woche: Da oben leuchten die Sterne

DER SPIEGEL - 06.08.2016

Foto zeigt Gefunkel von Glühwürmchen; Romantisch sieht es aus, das gelbgrüne Gefunkel der Glühwürmchen im düsteren Tann. Das soll es auch, das Leuchten dient ja der Liebe oder, besser gesagt, biologisch korrekt, der Fortpflanzung: Bei etlichen Arten… mehr...

Rekordverdächtig: Mini-Käfer ist 0,3 Millimeter groß

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2015

Mit bloßem Auge ist der Winzling kaum auszumachen: Gerade mal 0,325 Millimeter misst das in Lateinamerika lebende Insekt, ergab eine neue Messung. Es gilt als einer der kleinsten Käfer der Welt. mehr...

Bedrohte Marienkäfer: Comeback mit sieben Punkten

SPIEGEL ONLINE - 16.08.2015

Der heimische Marienkäfer - roter Rücken, sieben schwarze Pünktchen - drohte schon auszusterben, weil ihm eine eingeschleppte Art aus Asien Konkurrenz machte. Doch jetzt kommt der Krabbler zurück. mehr...

Sex im Unterholz

DER SPIEGEL - 11.07.2015

Es scheint, als würden die Krieger der „Star Wars“-Saga ihre Laserkanonen aus dem Hinterhalt abfeuern – und zieht da nicht auch Luke Skywalker sein Lichtschwert durchs Bild? Nein, in Wahrheit geht es hier noch weit turbulenter zu… mehr...

Fußnote: 1,5 Millionen

DER SPIEGEL - 06.06.2015

1,5 Millionen Käferarten krabbeln über den Planeten Erde; verschiedene Käferarten, vom grün schimmernden Pillendreher bis zum seltenen Zottenbock, kriechen und krabbeln über den Planeten Erde; das ist das Ergebnis einer im Fachblatt… mehr...