Festnahme in Texas: 21-Jähriger soll online nach Kannibalismusopfern gesucht haben

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2018

In Texas hat die Polizei einen 21-Jährigen gefasst, der im Darknet nach einem Mädchen gesucht haben soll - um es zu töten und sich an der Leiche zu vergehen. Der Mann war offenbar erleichtert über seine Festnahme. mehr...

Verbrechen II: Strahlend glücklich

DER SPIEGEL - 17.02.2018

Ein Tod im Kannibalenmilieu beschäftigt den BGH: Ermordete der Täter seinen Bekannten, bevor er ihn zerlegte? Oder brachte sich das Opfer um? mehr...

Kannibalismus: Kopf im Topf

DER SPIEGEL - 01.07.2017

Ein US-Zoologe hat die befremdlichste Form der Nahrungsbeschaffung untersucht: Warum verspeisen selbst Menschen manchmal Artgenossen? mehr...

Hessen: Gesicht verstümmelt - Kannibalismus-Verdacht erhärtet sich

SPIEGEL ONLINE - 17.05.2017

Er richtete sein Opfer grausam zu, verstümmelte sein Gesicht. Im Prozess gegen einen 20-Jährigen in Hanau legt eine weitere Aussage nahe: Es könnte sich um einen Fall von Kannibalismus gehandelt haben. mehr...

Medizin: „Plazenta im Backofen“

DER SPIEGEL - 07.01.2017

Warum essen Menschen Plazentas?; Udo Markert, 52, Leiter des Plazenta-Labors der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Universitätsklinikum Jena, über den seltsamen Gesundheitstrend, nach der Niederkunft den Mutterkuchen zu verspeisen… mehr...

DER KALTE TOD

SPIEGEL GESCHICHTE - 27.09.2016

Ein Planwagen-Treck strandete im Winter 1846 in der Sierra Nevada – aus den Pionieren der Donner Party wurden Kannibalen. mehr...

Archäologie: So kochten die Kannibalen

SPIEGEL ONLINE - 25.06.2015

Gekocht, gegrillt und scharf gewürzt: Archäologen haben rekonstruiert, wie die Bewohner Mittelamerikas einst ihre Menschenopfer zubereitet haben. Ein Gewürz der Kannibalen essen wir auch heute noch - in Käse.Seine Toten zu essen, war in der… mehr...

Strafjustiz: Kopf in der Schlinge

DER SPIEGEL - 29.09.2014

In Dresden steht ein Beamter des Landeskriminalamts vor Gericht, der einen Chatpartner ermordet und zerstückelt haben soll. Oder war es ein Suizid? mehr...

KRIMINALITÄT: Tod und Spiele

DER SPIEGEL - 20.01.2014

Ein sächsischer Polizeibeamter soll einen Menschen getötet und die Leiche zerstückelt und vergraben haben. Ist der Kriminalhauptkommissar wirklich ein Mörder? Ein rekonstruiertes Video lässt Zweifel an der bisherigen Version der Ermittler zu. mehr...

Kannibalismusverdacht: Ex-Soldat soll Herz und Zunge von 90-Jährigem gekocht haben

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2013

Ein Teller voller Bohnen und Fleisch, daneben ein toter 90-Jähriger: Dieser grausige Leichenfund in den französischen Pyrenäen hat die Ermittler auf den Plan gerufen: Jetzt haben Laboranalysen den Kannibalismusverdacht gegen einen Ex-Soldaten erhärtet. mehr...