Pfeil nach rechts

Kapitalismus

Alle Beiträge

Kultfilm "Fight Club" Knochenbrecher aus der Seifenmanufaktur

Kellerprügeleien, Seife aus Menschenfett und Meat Loaf mit Riesenbrüsten: War der anarchische Film "Fight Club" cool oder voll daneben? Über die Entstehung und Wirkung eines Kultfilms, den anfangs kaum einer sehen wollte. Von Dirk Brichzi
15. Oktober 2019, 18:58 Uhr

Manifest "Feminismus für die 99%" Einer für alle

Wie viel emanzipatorisches Potenzial birgt eine Frauenquote in Aufsichtsräten wirklich? Drei Wissenschaftlerinnen argumentieren, dass Feminismus auch immer Kritik am Wirtschaftssystem umfassen muss. Eine klare, komplexe Analyse. Von Jule Govrin
11. Oktober 2019, 15:25 Uhr

MacKenzie Bezos Geben ist seliger denn Steuernzahlen

MacKenzie Bezos, Ex-Frau des Amazon-Chefs, will von ihrem Vermögen spenden, "bis der Safe leer ist". Andere US-Milliardäre gebärden sich ähnlich philanthropisch. Kritiker sehen darin ein Problem. Warum? Von Ines Zöttl
1. Juni 2019, 15:59 Uhr

Wohlstand Amerika zweifelt am Kapitalismus

Junge Wähler in den USA sehen den Turbokapitalismus ihres Landes zunehmend kritisch, linke Politiker wie Alexandria Ocasio-Cortez gelten als cool - und ausgerechnet ein Hedgefonds-Manager befeuert die Debatte. Von Ines Zöttl
29. Mai 2019, 08:48 Uhr

Sozialismus-Thesen Kühnert legt nach

Die massive Kritik lässt Kevin Kühnert kalt: Im SPIEGEL erneuert der Juso-Chef sein antikapitalistisches Plädoyer, fordert seine SPD auf, sich jetzt nicht wegzuducken - und erhält Zuspruch von namhaften Genossen.
3. Mai 2019, 05:09 Uhr

Fotoprojekt über Warenmessen Oh, heiliger Kapitalismus!

Tierzucht, Erotik, Waffen - für fast alles gibt es in Deutschland eine Messe. Der Fotograf Jakob Schnetz hat sie jahrelang besucht und zeigt eine skurrile Parallelwelt, getrieben von maximaler Konkurrenz. Von Florian Sturm
20. April 2019, 12:46 Uhr