Bayern-Attacke: Mit der Schrotflinte

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2018

Die Führung des FC Bayern hat sich mit einer vehementen Medienschelte zu Wort gemeldet. Das ist ihr gutes Recht. Der Auftritt macht aber vor allem klar, wie sehr der Klub Erneuerung braucht. mehr...

Gegen Medien, Experten, Ex-Spieler: Bayern-Bosse holen zum Rundumschlag aus

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2018

Abteilung Attacke: Die Bosse des FC Bayern München haben zum verbalen Rundumschlag gegen Medien und Experten angesetzt. Man werde sich „herabwürdigende Berichterstattung“ nicht mehr bieten lassen. mehr...

Nach Anfeindungen von BVB-Anhängern: Hoeneß und Rummenigge verteidigen „Ehrenmann“ Hopp

SPIEGEL ONLINE - 25.09.2018

„Wir verurteilen die schamlosen Gesänge und Transparente auf das Schärfste": Der FC Bayern ist Hoffenheims Mehrheitseigner Dietmar Hopp mit deutlichen Worten zur Seite gesprungen. Dessen Anwalt macht sich Sorgen. mehr...

Der FC Bayern und die Foul-Debatte: Rummenigges Bärendienst

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2018

Drei Verletzte nach drei Spieltagen und der FC Bayern wird nervös: Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge fordert, der DFB müsse seine Stars besser schützen. Das ist verständlich - aber komplett überflüssig. mehr...

Rummenigge attackiert DFB: „Durchsetzt von Amateuren“

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2018

Eigentlich sollte in München nur eine Ausstellung zu Ehren von Jupp Heynckes eröffnet werden. Doch Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge holte zum großen Rundumschlag gegen den DFB aus - und gab eine Personalempfehlung ab. mehr...

Bayern Münchens Transferplanung: Nur Rummenigge will springen

SPIEGEL ONLINE - 12.07.2018

Noch keinen Cent für neue Spieler: Der FC Bayern bleibt seiner zurückhaltenden Transferpolitik beharrlich treu. Einzig Karl-Heinz Rummenigge ist offen für teure Stareinkäufe. In der Klubführung steht er damit isoliert da. mehr...

Absage an den FC Bayern: Tuchel will nicht „Grüß Gott“ sagen

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2018

FC Arsenal? Paris Saint Germain? Jedenfalls nicht Bayern! Thomas Tuchels Absage zeigt: Die Münchner haben sich auf der Suche nach einem neuen Trainer verspekuliert. Schuld daran ist ein seit Jahren schwelender Richtungsstreit. mehr...

Vorstandsvorsitzender des FC Bayern: Rummenigge hofft auf Abschaffung der 50+1-Regel

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2018

Karl-Heinz Rummenigge hat die Freigabe der umstrittenen 50+1-Regel gefordert. Außerdem kritisierte der Bayern-Boss den Umgang der Uefa mit dem Financial Fair Play. mehr...

Katar-Reise des FC Bayern: Rummenigge beruft sich auf Gabriels Segen

SPIEGEL ONLINE - 01.01.2018

Wie in jedem Jahr reist der FC Bayern auch im Januar 2018 zum Trainingslager nach Katar - und wie in jedem Jahr gibt es Proteste. Karl-Heinz Rummenigge benennt einen prominenten Fürsprecher aus der Politik. mehr...

Hoeneß und Rummenigge: In der Opferrolle

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2017

Auf der Bayern-Hauptversammlung schimpfen Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge über finanzielle Auswüchse im Fußball. Eine Rekordablöse für Douglas Costa nehmen sie aber gern entgegen. mehr...