Twitter, Facebook und die Antidemokraten: Wie uns die Maschinen unterjochen

Twitter, Facebook und die Antidemokraten: Wie uns die Maschinen unterjochen

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2019

Trump, der Terminator? Der Journalist und Aktivist Paul Mason beschreibt den US-Präsidenten als Handlanger eines Automaten-Kapitalismus - und fordert zur Gegenwehr einen neuen maschinenbasierten Humanismus. Von Christian Buß mehr... Forum ]

Philosophenduell Zizek vs. Peterson: Mit dem Taschenmesser ins Artilleriegefecht

Philosophenduell Zizek vs. Peterson: Mit dem Taschenmesser ins Artilleriegefecht

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2019

Marxist trifft auf rechten Vordenker, 3000 Zuschauer füllen die Ränge. Und dann das: Slavoj Zizek hat im Duell mit Jordan Peterson lächerlich leichtes Spiel. Protokoll einer rhetorischen Meisterleistung. Von Arno Frank mehr... Forum ]


Wettbewerb und Wohlstand: Hatte Marx doch recht?

Wettbewerb und Wohlstand: Hatte Marx doch recht?

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2019

Linke Ideen, auch der radikaleren Sorte, sind in vielen westlichen Ländern wieder populär - bis hin zur Verstaatlichung von Teilen der Wirtschaft. Es gibt bessere Antworten auf aktuelle Probleme. Eine Kolumne von Henrik Müller mehr... Forum ]

Friedhof in London: Grabstätte von Karl Marx geschändet

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2019

Unbekannte haben erneut das Grab des Philosophen und Ökonomen Karl Marx am Londoner Highgate-Friedhof beschädigt. Die Täter hinterließen eine politische Botschaft. mehr...

London: Karl Marx' Grab schwer beschädigt

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2019

Vermutlich mit einem Hammer haben Unbekannte eine Marmorplatte auf dem Grab von Karl Marx in London demoliert. Offenbar wurde es gezielt ausgewählt. mehr...

Hohe Gebote für Originaldokumente: Kasse machen mit Karl Marx

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2018

Karl Marx war offenbar äußerst penibel, was die Übersetzung seines berühmtesten Werks in andere Sprachen anbelangt. Das geht aus Dokumenten hervor, die nun in Paris versteigert wurden - für sehr viel Geld. mehr...

Marx, 219a, Gewalt: Unangenehme Unordnungen

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2018

Hat Marx den Kapitalismus nicht kapiert? Gibt es Frauen, die nicht abtreiben konnten, weil dafür nicht geworben werden darf? Und wie viele Faustschläge machen einen Gewalttrend? Thomas Fischer analysiert für SPIEGEL ONLINE. mehr...

Geschenk aus China: Unbekannte legen Feuer an Marx-Statue in Trier

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2018

Eine neue Statue von Karl Marx in Trier ist nun auch auf gewaltsamen Protest gestoßen. Unbekannte zündeten ein Banner an dem Denkmal an, die Feuerwehr kam jedoch rechtzeitig. mehr...

Geschenk aus China zum 200. Geburtstag: Ein Mega-Marx für Trier

SPIEGEL ONLINE - 05.05.2018

Ein fünfeinhalb Meter hohes Denkmal von Karl Marx gehört nun zum Stadtbild von Trier. Das Geschenk aus China wurde anlässlich des 200. Geburtstags des Ökonomen enthüllt - und sorgt nicht nur für Begeisterung. mehr...

Gesellschaftsmodelle: Schöne neue Welten

DER SPIEGEL - 05.05.2018

 200 Jahre nach der Geburt von Karl Marx ist die Kritik am Kapitalismus allgegenwärtig. Die Ungleichheit innerhalb der Länder nimmt zu, die Umwelt wird weiter zerstört. Zugleich befeuert die Digitalisierung Ängste vor dem sozialen Niedergang. Gibt es Alternativen? mehr...

Kapital-Beschaffung: Marx-Geburtsstadt Trier verkauft „Null-Euro-Scheine“

SPIEGEL ONLINE - 18.04.2018

Vor 200 Jahren wurde Karl Marx in Trier geboren. Ein prima Anlass, um daraus Kapital zu schlagen, findet die Stadt. Ob dem kommunistischen Vordenker das gefallen würde? mehr...

Hochschule in Trier: Warum nicht Karl-Marx-Uni?

SPIEGEL ONLINE - 12.04.2018

Kurz vor dem 200. Geburtstag von Karl Marx wird in Trier diskutiert, ob man die Uni nach dem Philosophen benennen sollte - schließlich wurde er dort geboren. Wie stehen die Chancen? mehr...

Ökonomie: „Dieses Saubuch“

DER SPIEGEL - 23.09.2017

Vor 150 Jahren ist es in Hamburg erschienen: „Das Kapital“. Ein wirkmächtiges Buch, eine Analyse des Systems, in dem wir leben. Ein Spaziergang durch den Kapitalismus, auf den Spuren von Karl Marx. Von Barbara Supp mehr...