50 Jahre Karmann Typ 34: Der verkannte Große

SPIEGEL ONLINE - 03.04.2011

Der Karmann Ghia als elegante Ableitung des VW Käfers war der Gigolo unter den Wirtschaftswunderautos. Nach dem gleichen Rezept sollte der Karmann Typ 34 den VW 1500 flankieren. Doch der eigenwillige Zweitürer, der vor 50 Jahren debütierte, wird bis heute verkannt. mehr...

Karmann-Sammlung: Historienschau in Halle 14

SPIEGEL ONLINE - 10.02.2011

Seit VW das Karmann-Werk in Osnabrück übernommen hat, blickt das Karosseriebau-Unternehmen wieder nach vorn. Und erinnert sich zugleich an seine Tradition: mit einer feinen Fahrzeugsammlung. Die soll bald wieder öffentlich gezeigt werden. Unter anderem ist ein Prototyp des VW Golf Cabrio zu sehen. mehr...

KARMANN: Dogmatische Entscheidung?

DER SPIEGEL - 31.05.2010

IG Metall kritisiert Bundeskartellamt; Die Entscheidung des Bundeskartellamts, eine Übernahme der Dachsystemsparte des insolventen Autozulieferers Karmann durch den österreichisch-kanadischen Spezialisten Magna zu untersagen, stößt auf Kritik bei… mehr...

Das Vermächtnis

DER SPIEGEL - 23.11.2009

Ortstermin: Der insolvente Autobauer Karmann stellt in Bremen sein letztes Modell vor. mehr...

Auto-Allianz: Volkswagen haucht Karman neues Leben ein

SPIEGEL ONLINE - 20.11.2009

Bei Volkswagen werden wichtige Entscheidungen in Serie gefällt: Der Aufsichtsrat des Autoriesen hat zentrale Details zur Übernahme von Porsche abgesegnet und Audi-Chef Rupert Stadler in den Vorstand berufen. Zudem steigt der Konzern beim insolventen Zulieferer Karmann ein. mehr...

Firmenverkauf: Karmann-Manager wollen gegen Volkswagen bieten

SPIEGEL ONLINE - 02.11.2009

Leitende Mitarbeiter des insolventen Autoherstellers Karmann wollen offenbar selbst Teile des Unternehmens retten. Nach einem Zeitungsbericht prüfen sie für die Technische Entwicklung in Osnabrück einen Management-Buyout - und gefährden damit die Volkswagen-Übernahme. mehr...

Trotz möglicher Übernahme durch VW: Karmann entlässt 720 Mitarbeiter

SPIEGEL ONLINE - 27.10.2009

Eine Rettung ist eventuell in Sicht - doch für viele Mitarbeiter kommt sie zu spät: Der insolvente Autohersteller Karmann entlässt erneut 720 Mitarbeiter. Daran kann auch die geplante Übernahme durch Volkswagen nichts ändern. mehr...

AUTOINDUSTRIE: VW will Karmann retten

DER SPIEGEL - 26.10.2009

VW will Karmann retten; Mit einem Übernahmeangebot will der VW-Konzern den pleitebedrohten Autozulieferer Karmann in letzter Minute retten. Der Wolfsburger Konzern bietet einen niedrigen zweistelligen Millionenbetrag für das Unternehmen, das sich im… mehr...

Letzte Chance: VW will bei Karmann einsteigen

SPIEGEL ONLINE - 24.10.2009

Bekommt der pleitebedrohte Autozulieferer doch noch eine Chance? Nach SPIEGEL-Informationen will Volkswagen bei Karmann einsteigen - um das Unternehmen kurz vor dem Crash zu retten. Dessen Zukunft hängt nun von den Eigentümerfamilien ab. mehr...

Insolventer Cabriospezialist: Karmann droht Blitz-Abwicklung

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2009

Die Wirtschaftskrise hat der Traditionsfirma Karmann in die Insolvenz getrieben. Jetzt droht dem Cabriohersteller wegen akuter Finanznot schon am 1. November das Aus. 1500 Mitarbeiter müssten dann sofort entlassen werden. mehr...