Pfeil nach rechts

Katastrophen

Alle Beiträge

Flugschautragödie 1988 Die Flammenhölle von Ramstein

Als italienische Piloten ihr berühmtestes Kunststück vorführten, steuerten sie in die Katastrophe: 1988 starben auf der U.S. Air Base Ramstein 70 Menschen, tausend wurden verletzt. Die Überlebenden quält das Unglück bis heute. Von Kathrin Seelmann-Eggebert
10. Dezember 2018, 12:54 Uhr

Halifax-Katastrophe Die Mutter aller Explosionen

Es war die bis dahin größte von Menschen verursachte Katastrophe: 1917 zerstörte eine Detonation die Stadt Halifax in Kanada. Die Überlebenden fürchteten: "Jetzt greifen die Deutschen an!" Von Stefan Wagner
6. Dezember 2017, 11:12 Uhr

Lokomotiv-Duell Der Crash von Crush

Dieser Frontalzusammenstoß war die Attraktion von 1896: In der Prärie von Texas wollten Zehntausende erleben, wie zwei 40-Tonnen-Loks mit Volldampf ineinander rasen - das Spektakel endete in einem Debakel. Von Stefan Wagner
27. November 2017, 11:57 Uhr

Seenotretter-Schicksale Tödlicher Orkan

Die "Adolph Bermpohl" war das neueste Schiff der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger, die Crew erfahren. Doch im Februar 1967 gerieten sie in einen Orkan, der vielen zum Verhängnis wurde.
13. August 2017, 14:39 Uhr

Zuckersirup-Flut in Boston Der süße Tod kam mit 50 km/h

So süß wie bitter - 1919 wallte eine Flut aus Zuckersirup durch Bostons Straßen, 21 Menschen starben. Jetzt studieren Physiker das Rätsel des klebrig-bizarren Infernos: Wie genau tötete der Brei überhaupt? Von Johann Grolle
14. Dezember 2016, 04:59 Uhr

Skagerrak-Schlacht "Das Schiff zerstob in Atome"

249 Kriegsschiffe eröffneten vor hundert Jahren ein gewaltiges Gefecht in der Nordsee. Fast 9000 Männer starben bei der größten Seeschlacht aller Zeiten. Die deutsche Marine und die Royal Navy - beide feierten sich als Sieger. Von Marc von Lüpke
30. Mai 2016, 09:59 Uhr

Historischer Stromausfall Der große Blackout

Am 9. November 1965 erloschen im Nordosten der USA die Lichter. Alle. Menschen steckten fest in Büros, Zügen, Aufzügen. Präsident Johnson befürchtete eine russische Attacke - und manche Landsleute einen Angriff von Außerirdischen. Von Stefanie Maeck
7. November 2015, 07:45 Uhr

Bundes-Alarm-App NINA Sirene für die Hosentasche

Ein Sturm kommt, ein Atomkraftwerk geht hoch, ein Damm bricht - und niemand kriegt es mit? Künftig soll die Bevölkerung per App vor Katastrophen gewarnt werden. Der Krisenmanagement-Experte Florian Roth erklärt, was die App kann und was ihr fehlt.
15. Juli 2015, 15:28 Uhr