„Freundschaftstournee“: Britische Schriftsteller wollen gegen den Brexit anlesen

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2019

Weil sie vom Brexit „peinlich berührt und erschüttert“ sind, wollen die vier britischen Bestseller-Autoren gemeinsam durch europäische Großstädte touren - um zu zeigen, „dass wir Europa nicht verlassen wollen“. mehr...

Ken und Barbara Follett über Sexismus: „Man muss fast gewalttätig werden, um sich zu wehren“

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2017

Ken Follett schreibt Bestseller, seine Frau Barbara führt die Geschäfte. In seinem aktuellen Buch greift er das Thema Sexismus auf - sie hat es selbst erlebt. Ein Besuch. mehr...

Ken Folletts „Die Tore der Welt“ auf Sat.1: Ketten, Kutten, Kerzen

SPIEGEL ONLINE - 03.12.2012

Mit Vollgas ins Mittelalter: Sat.1 hat Ken Folletts Altengland-Schmöker „Die Tore der Welt“ verfilmen lassen. Der 56-Millionen-Euro teure Vierteiler bringt atemloses Tempo ins 14. Jahrhundert - und wirkt doch seltsam statisch und seelenlos. Wo bleibt da bitte die Leidenschaft? mehr...

Taschenbuch-Bestseller: Kriegs-Skepsis paart sich mit viel Sex

SPIEGEL ONLINE - 10.04.2012

Viele Dialoge, jede Menge Sex: Das ist Ken Folletts Rezept für den Kriegsroman „Sturz der Titanen“. Den Lesern scheint's zu gefallen. Mit der Familiensaga steigt der Waliser neu auf Platz 12 der SPIEGEL-ONLINE-Taschenbuch-Bestsellerliste ein. mehr...

„Säulen der Erde“-Regisseur: „Die Menschen haben das Bedürfnis, Großartiges zu erleben“

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2010

Er war Steven Spielbergs Assistent, jetzt drehte er selbst eine monumentale TV-Verfilmung des Ken-Follett-Bestsellers „Die Säulen der Erde“. Im SPIEGEL-ONLINE-Interview erklärt Regisseur Sergio Mimica-Gezzan, warum wir große Geschichten brauchen - und berichtet vom Orientierungsverlust am Set. mehr...

Wälzer lernt Walzer

DER SPIEGEL - 15.11.2010

TV-Kritik: Sat.1 zeigt den Ken-Follett-Roman „Die Säulen der Erde“ - als Mega-Epos. mehr...

Taschenbuchbestseller: Neues aus Kathedralenhausen

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2010

Ken Follett erzählt mal wieder Schicksale im Schatten seines Markenzeichens, der Kathedrale von Kingsbridge: Der historische Roman „Die Tore der Welt“, Nachfolger des Bestsellers „Die Säulen der Erde“, ist auf Rang vier im Taschenbuch-Ranking eingestiegen. mehr...

„Die Säulen der Erde“: Ken Follett spielt Gastrolle in Bestsellerverfilmung

SPIEGEL ONLINE - 19.08.2009

Ken Folletts Bestseller „Die Säulen der Erde“ wird fürs Fernsehen verfilmt. Der britische Schriftsteller übernimmt in der TV-Produktion sogar höchstpersönlich eine kleine Sprechrolle. Die Figur, die er spielt, gibt es im Roman allerdings gar nicht, sie wurde extra für ihn erfunden. mehr...

Taschenbuch-Bestseller: Thriller-König erobert den Thron zurück

SPIEGEL ONLINE - 23.04.2007

Ken Follett hat 16 Romane verfasst, doch sein Ruhm gründet auf dem Buch „Die Säulen der Erde": Sechs Jahre lang war es auf der SPIEGEL-Bestsellerliste einbetoniert. Jetzt hat sein jüngstes Werk „Eisfieber“ Schätzings „Die dunkle Seite“ von Platz eins verdrängt. mehr...

Sex, Lügen und Champagner

KulturSPIEGEL - 30.09.1996

Bestseller-Kritik im Schnelldurchlauf: Die ersten zehn der SPIEGEL-Liste vom 30. 9. 1996; <b>LITERATUR:</b> BESTSELLER: Annette Meyhöfer über die aktuellen Bücher-Hits; Scheiße hat ihre eigene Integrität“, so begann der US-Schriftsteller Gore… mehr...