Filme über Flucht und Ausbeutungs-Economy: Der neue Horror

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2019

Dem Filmfest in Cannes wurde lange vorgeworfen, ein Wettbewerb ohne gesellschaftliche Sprengkraft zu sein. Doch Filme wie „Sorry We Missed You“ und „Atlantique“ sind herausragendes politisches Kino. Cannes kommt in die Gänge. mehr...

Sozialdrama „Ich, Daniel Blake“: Ich gegen das System

SPIEGEL ONLINE - 25.11.2016

Ken Loach zeigt in „Ich, Daniel Blake“ den Kampf eines Arbeitslosen gegen den britischen Sozialstaat. Eine Geschichte, die umso politischer ist, weil Loach sie schmerzhaft alltäglich erzählt. mehr...

„I, Daniel Blake“: Goldene Palme für britisches Sozialdrama

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2016

Der britische Regisseur Ken Loach hat in Cannes die Goldene Palme gewonnen. Die Jury zeichnete seinen Film „I, Daniel Blake“ mit dem wichtigsten Preis des Filmfestivals aus. mehr...

Cannes-Tagebuch: Kapitalistenschweine gehören aufgefressen

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2016

Die Klassenfrage kulinarisch lösen: In Bruno Dumonts Groteske „Ma Loute“ verspeisen die Armen die Reichen einfach - sehr unterhaltsam. Doch sind andere Filme aktueller in ihrer Sozialkritik. mehr...

Berlinale 2014: Goldener Ehrenbär geht an Ken Loach

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2013

Ehrung für den Meister des sozialkritischen Kinos: Auf der Berlinale 2014 wird der Brite Ken Loach „als Regisseur und als Mensch“ mit einem Goldenen Ehrenbären ausgezeichnet. mehr...

KINO: Marx statt Märchen

DER SPIEGEL - 15.10.2012

Der britische Regisseur Ken Loach, ein Veteran des Klassenkampfs, hat mitten in der Wirtschaftskrise den heitersten Film seiner Karriere gedreht: „The Angels' Share“. mehr...

KOMÖDIE / „ANGELS' SHARE“: Ein Näschen für Whisky

UniSPIEGEL - 15.10.2012

Ausgerechnet Alkohol hilft Robbie aus der Gosse - der Film des britischen Regisseurs Ken Loach ist Sozialdrama, Gangsterposse und Märchen zugleich. mehr...

FILM: Brudersieg, Bruderkrieg

DER SPIEGEL - 30.12.2006

Familiendrama und zeitgeschichtliches Fresko: Der Brite Ken Loach inszeniert den irischen Unabhängigkeitskampf von 1920. mehr...

KINO: Familienbande, Familienschande

DER SPIEGEL - 08.11.2004

Ken Loachs neuer Film „Just a Kiss“ stellt die Frage: Können eine Katholikin und ein Muslim miteinander glücklich werden? mehr...

KINO: Härtetest in Greenock

DER SPIEGEL - 23.06.2003

Dem britischen Klassenkampf-Veteranen Ken Loach ist ein überraschend vitales Sozialdrama gelungen: „Sweet Sixteen“. mehr...