Pfeil nach rechts

Kevin Kühnert

Alle Beiträge

Union und SPD GroKo oder nicht - wer will was und warum?

Die neuen SPD-Vorsitzenden wollen doch nicht sofort die Koalition beenden, Kanzlerin Merkel unbedingt weitermachen, CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer nicht ganz so sehr. Aber warum? Und die anderen Akteure? Ein Erklärungsversuch. Von Florian Gathmann
15. Dezember 2019, 23:37 Uhr

CDU in Sachsen-Anhalt Die abgesagte Merz-Revolution

Einen Tag nach der Wahl der neuen SPD-Führung trat Friedrich Merz bei seinen Fans in Sachsen-Anhalt auf und teilte heftig gegen den Koalitionspartner aus. Auch ein schnelles Ende der GroKo schloss er nicht aus. Von Timo Lehmann
7. Dezember 2019, 17:54 Uhr

Juso-Chef vor SPD-Parteitag Kühnert legt nach

Der Juso-Vorsitzende Kevin Kühnert konkretisiert im Gespräch mit dem SPIEGEL seine Vorstellungen für die Zukunft der SPD: Er will die Mitglieder konsequent beteiligen - und distanziert sich vom Stil des Vizekanzlers Olaf Scholz.
6. Dezember 2019, 08:03 Uhr

SPD-Parteitag Der Stellvertreter-Kampf

Das künftige SPD-Spitzenduo muss vor dem Parteitag Kompromisse eingehen. Wie viel Linksruck die Genossen vertragen, wird auch das Duell zwischen Minister Heil und Juso-Chef Kühnert zeigen. Von Christian Teevs
5. Dezember 2019, 19:59 Uhr

SPD-Parteitag Kevin Kühnert kandidiert als Parteivize

In der künftigen SPD-Führung will Kevin Kühnert eine Schlüsselrolle einnehmen: Der Juso-Vorsitzende möchte stellvertretender Parteivorsitzender werden. Auch für die anderen Vizeposten hat er eigene Wunschkandidaten.
3. Dezember 2019, 16:57 Uhr

"Anne Will" zur neuen SPD-Spitze Alles bröckelt

Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans sollen die SPD führen. Aber wohin? Und können sie das überhaupt? In ihrem ersten gemeinsamen Talkshow-Auftritt ließen sie da nur wenig Zweifel. Von Arno Frank
2. Dezember 2019, 01:50 Uhr

Kevin Kühnert beim Juso-Kongress Der Treiber

Warmlaufen für den nächsten großen Schritt: Kevin Kühnert wird beim Juso-Treffen mit großer Mehrheit wiedergewählt. Seine Anhänger hoffen, dass er die SPD verändert. Von Christian Teevs
23. November 2019, 09:58 Uhr