Pfeil nach rechts

Kik

Alle Beiträge

Kampf für bessere Löhne Kik-Mitarbeiter streiken

Immer wieder steht der Textil-Discounter Kik wegen seiner Arbeitsbedingungen in der Kritik - nun streiken Mitarbeiter des deutschen Zentrallagers. Sie wollen nach Tarifvertrag bezahlt werden.
17. November 2014, 08:02 Uhr

Brand in Bangladesch "Lippenbekenntnisse und Feigenblattprojekte"

Bei einem Brand in der Textilfabrik Tazreen in Bangladesch starben im November 2012 mehr als hundert Näherinnen. Nun ist die Beschwerde eines Grünen-Bundestagsabgeordneten gegen das Textilunternehmen Kik von der OECD abgewiesen worden. Der Politiker ist empört. Von Simone Salden
14. November 2014, 13:30 Uhr

Berliner Primark-Kunden "Niemand sonst ist so billig"

Primark ist angesagt, auch eine Berliner Filiale ist gut besucht - trotz der aktuellen Nachrichten über miserable Arbeitsbedingungen bei Zulieferern der Billigmodekette. Wie passt das zusammen? Von Paul Middelhoff
26. Juni 2014, 17:24 Uhr

Modekette Primark Rätselhafte Hilferufe in Billigkleidung

In Großbritannien haben Kunden der Billigmodekette Primark in ihren Kleidern eingenähte Hilferufe gefunden. Stammen sie von ausgebeuteten asiatischen Arbeitern - oder von pfiffigen Menschenrechtsaktivisten? Von Carsten Volkery
26. Juni 2014, 16:15 Uhr

Billigmodekette Primark Arbeiter nähen Hilferufe in Kleidung ein

Eine Kundin der irischen Billigmodekette Primark hat in ihrer neuen Hose einen Zettel mit asiatischen Schriftzeichen gefunden - der Hilferuf einer Arbeitskraft, angeblich aus einem chinesischen Gefängnis. Es ist bereits der dritte Vorfall innerhalb weniger Tage.
26. Juni 2014, 06:44 Uhr

Fabrik-Katastrophe in Bangladesch Modefirmen lassen Opfer im Stich

Shila Begum, 26, war Näherin in Bangladesch. Vor einem Jahr stürzte ihre Fabrik ein, Trümmer zerquetschten ihren Arm, sie steht vor dem Nichts. Tausenden Kollegen geht es ähnlich. Die großen Textildiscounter drücken sich vor den versprochenen Zahlungen. Von Nicolai Kwasniewski
11. April 2014, 19:30 Uhr