Brandkatastrophe in Pakistan: Dortmunder Richter weisen Klage gegen Kik ab

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2019

Fast sechseinhalb Jahre nach dem Brand in einer Kik-Fabrik in Pakistan sind Betroffene vor einem deutschen Gericht gescheitert. Ihre Schmerzensgeldklage wurde wegen Verjährung abgewiesen. mehr...

Brandkatastrophe in Pakistan: Kik-Chef verteidigt Produktion in umstrittenen Ländern

SPIEGEL ONLINE - 29.11.2018

Beim Brand in einer Kik-Fabrik in Pakistan starben 2012 mehr als 250 Mitarbeiter. Eine Entscheidung in dem Prozess wurde vertagt. Unterdessen sagte der Konzernchef, er wolle sich nicht aus dem Land zurückziehen. mehr...

Opfer von Fabrikbrand in Pakistan: „Die saubere Kik-Filiale, das war sehr emotional“

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2017

Vor fünf Jahren starben bei einem Brand in einer pakistanischen Textilfabrik 259 Menschen. Dort hatte der Hersteller Kik produziert. Vier Betroffene haben den Discounter in Deutschland verklagt - und hoffen auf Gerechtigkeit. mehr...

Textilhandel: „Ein erster wichtiger Erfolg“

DER SPIEGEL - 03.09.2016

Anwältin Miriam Saage-Maaß über einen Prozeß gegen den Modediscounter Kik; Bei einem Brand in der Textilfabrik Ali Enterprises starben 2012 in Pakistan 260 Menschen. Die Firma produzierte unter anderem für den deutschen Modediscounter Kik. Miriam… mehr...

Textildiscounter: Brand in pakistanischer Fabrik - Kik muss vor Gericht

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2016

260 Menschen starben beim Brand in einer pakistanischen Textilfabrik. Einer der Kunden: Kik. Nun hat ein Gericht den Weg frei gemacht für den Schadensersatzprozess gegen den Textildiscounter - ein Novum. mehr...

Textilindustrie: Rot wie Blut

DER SPIEGEL - 25.06.2016

Betroffene eines Fabrikbrandes in Pakistan wollen in Deutschland Betriebsräte des Billiganbieters Kik treffen – als Zeichen der Solidarität unter Arbeitern. Es kommt anders. mehr...

Umstrittener Textilsdiscounter: So biegt sich der Kik-Chef die Fakten zurecht

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2015

Kik-Chef Heinz Speet verteidigt die Strategie des Textildiscounters - Verantwortung für die Unglücke an den Billigstandorten weist er von sich. Doch viele seiner Argumente sind so nicht richtig. Ein Faktencheck. mehr...

Textilindustrie: „Sie sehen uns als Sklaven“

DER SPIEGEL - 14.03.2015

Erstmals ziehen Arbeiter aus Asien gegen einen deutschen Konzern vor Gericht. Die Opfer eines Fabrikbrands wollen Entschädigung. mehr...

Kampf für bessere Löhne: Kik-Mitarbeiter streiken

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2014

Immer wieder steht der Textil-Discounter Kik wegen seiner Arbeitsbedingungen in der Kritik - nun streiken Mitarbeiter des deutschen Zentrallagers. Sie wollen nach Tarifvertrag bezahlt werden. mehr...

Brand in Bangladesch: „Lippenbekenntnisse und Feigenblattprojekte“

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2014

Bei einem Brand in der Textilfabrik Tazreen in Bangladesch starben im November 2012 mehr als hundert Näherinnen. Nun ist die Beschwerde eines Grünen-Bundestagsabgeordneten gegen das Textilunternehmen Kik von der OECD abgewiesen worden. Der Politiker ist empört. mehr...