Ferienjobs: Wann und wie viel Schüler arbeiten dürfen

Ferienjobs: Wann und wie viel Schüler arbeiten dürfen

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2019

Erdbeeren pflücken, im elterlichen Betrieb aushelfen oder Eis verkaufen: Für Ferienjobs von Schülern gibt es strenge Auflagen. Unter bestimmten Bedingungen dürfen aber selbst 13- und 14-Jährige schon arbeiten. mehr... Forum ]

Menschenrechte in China: „Niemand kann sagen, er wisse von nichts“

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2019

In vielen chinesische Fabriken sind die Arbeitsbedingungen noch immer ein Problem. Deutschland könnte für Besserung sorgen, sagt Joshua Rosenzweig von Amnesty International. Doch es fehlt am Willen. mehr...

Fünf Jahre nach Fabrikeinsturz: Wie korrekt sind T-Shirts aus Bangladesch?

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2018

Beim Rana-Plaza-Unglück in Bangladesch starben mehr als 1100 Menschen. Seither hat sich der Brandschutz in vielen Textilwerken verbessert, und es gibt weniger Kinderarbeit. Viele Näherinnen kriegen immer noch Hungerlöhne. mehr...

Bergbau: Tödlicher Staub

DER SPIEGEL - 30.12.2017

Natursteine aus Indien sind auch in Deutschland beliebt. Dass ihre Förderung viele Arbeiter umbringt, scheint Hersteller und Importeure nicht zu interessieren. mehr...

Uno-Ziel: Kampf gegen Kinderarbeit gerät ins Stocken

SPIEGEL ONLINE - 17.11.2017

Bis 2025 will die Uno Kinderarbeit abschaffen. Auf einer Konferenz räumten die beteiligten Länder nun ein, dass sie von dem Ziel noch weit entfernt sind. mehr...

Amnesty International: Autobauer profitieren offenbar von Kinderarbeit

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2017

Konzerne kaufen laut Amnesty International Rohstoffe, die Kindern unter gefährlichen Bedingungen schürfen - zum Beispiel in Kobaltminen im Kongo. Zu den Profiteuren zählen demnach auch deutsche Autokonzerne. mehr...

Uno-Studie: 40 Millionen Menschen schuften als Sklaven

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2017

Sie arbeiten gegen ihren Willen auf Baustellen, in Minen, in der Landwirtschaft: Im vergangenen Jahr lebten Millionen Menschen in Sklaverei - vor allem in zwei Weltregionen. mehr...

Genussmittel: Die Billionen-Bohne

DER SPIEGEL - 16.09.2017

Jahrzehntelang war Kaffee ein Langweilerprodukt. Heute ist jeder Schluck ein Lifestyle-Statement. Aber Kapsel-Boom und Espresso-Moden verdecken eine ökonomische Kalkulation, die fast immer brutal ist. mehr...

Palmöl: Gütesiegel für Kinderarbeit?

DER SPIEGEL - 17.06.2017

Unicef hat fragwürdigen Kooperationspartner; Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, Unicef, hat einen neuen, fragwürdigen Kooperationspartner – den runden Tisch für nachhaltiges Palmöl (RSPO). Die in der größten Branchenorganisation RSPO… mehr...

Kinderarbeit in Indien: Glimmer-Kinder

SPIEGEL ONLINE - 28.05.2017

Sie arbeiten in Indiens Minen für Make-Up und Autolack. Und manchmal sterben sie dabei. Eine Visual Story von Marius Münstermann und Christian Werner mehr...

Rohstoffe: Kratzer im Glitzerlack

DER SPIEGEL - 27.05.2017

Konzerne wie BMW oder VW verwenden Glimmer, um ihre Autos zum Glänzen zu bringen. Das Mineral stammt oft aus dubiosen Quellen. mehr...