Pfeil nach rechts

Kirsten Heisig

Alle Beiträge

Martina Gedeck als Jugendrichterin Heisig Verbrannt im Brennpunkt

Sie galt als Symbolfigur rechtsstaatlicher Härte - dann nahm sie sich das Leben: In "Das Ende der Geduld" mit Martina Gedeck spürt die ARD dem Leben der Jugendrichterin Kirsten Heisig nach. Der Film wird weder ihr gerecht noch dem Thema Toleranz. Von Arno Frank
18. November 2014, 15:43 Uhr

Arabische Großfamilien Zwei Männer bei Schießerei verletzt

Bei einem Schusswechsel in Berlin-Neukölln sind zwei Araber schwer verletzt worden. Einer von ihnen soll erst kürzlich aus der Haft entlassen worden sein. Die Tat wirft ein Schlaglicht auf das Phänomen krimineller Ethno-Clans.
12. November 2010, 15:52 Uhr

Arabische Großfamilien Staat kuscht vor kriminellen Clans

Die Polizei sieht dem Treiben oft nur noch zu: Arabische Großfamilien haben sich zu festen Größen der Organisierten Kriminalität entwickelt. Selbst öffentlich angekündigte Offensiven des Rechtsstaats scheitern - sie zerfasern im Behördenkleinklein. Von Jörg Diehl
26. Oktober 2010, 10:06 Uhr

Kein Kindergeld für Blaumacher Wer schwänzt, geht leer aus

Frankreichs Präsident greift durch: Nicolas Sarkozy streicht Eltern von Schulschwänzern das Kindergeld. Auch in Deutschland plädieren Politiker für harsche Sanktionen gegen Fernbleiber. Taugt das französische Modell als Vorbild? Von Birger Menke
16. September 2010, 16:35 Uhr

Berliner Problemkiez Neukölln Die Jugendrichterin und ihre Laufkundschaft

Kirsten Heisig ist Jugendrichterin - nicht irgendeine und nicht irgendwo: Sie arbeitet in Neukölln und kämpft auch außerhalb des Gerichtssaals gegen die Verwahrlosung von Jugendlichen. Eine ihrer Ideen macht in ganz Berlin Schule: Junge Straftäter kommen vor Gericht, bevor das Vergessen einsetzt.
6. April 2010, 15:30 Uhr

40 x Deutschland "Jugendrichterin Gnadenlos" - Kampf gegen Kriminalität

Jugendrichterin Kirsten Heisig bekommt die harten Fälle: Drogendealer, Autoknacker und Gewalttäter. Manche nennen die Berlinerin "Richterin Gnadenlos". Mit schnelleren Verfahren will sie gegen die hohe Kriminalitätsquote in den Problemvierteln der Hauptstadt angehen. 40 x Deutschland über eine engagierte Richterin, deren Methoden nicht nur auf Gegenliebe stoßen.
11. September 2009, 08:57 Uhr
Icon: Video 03:05

Jugendrichterin in Berlin-Neukölln "Nur bisschen Faust hin, Faust her"

Sie fährt einen harten Kurs, schickt junge Straftäter in den Knast. Zugleich aber sucht Jugendrichterin Kirsten Heisig nach neuen, besseren Wegen im Berliner Problemkiez Rollbergviertel - mit Mut und Elan redet sie Jugendlichen und ihren Eltern ins Gewissen. Von Mirko Heinemann
3. Februar 2009, 06:22 Uhr
Seite 1 / 1