Foto: Filmmuseum/ picture-alliance / dpa/dpaweb

Klaus Kinski

Die eindrucksvollsten Auftritte hatte Klaus Kinski in Filmen, die er mit Werner Herzog machte: "Nosferatu" oder "Fitzcarraldo" sind Meisterwerke des deutschen Kinos. Er trat in unzähligen Filmen auf - meistens als Bösewicht mit stechendem Blick. Als Interviewpartner war er berüchtigt, sein Publikum überzog er oft mit Schimpftiraden. Er starb 1991. 22 Jahre später beschuldigte ihn seine Tochter Pola in einem Buch des sexuellen Missbrauchs.

Alle Beiträge

Seite 1 / 2
Ältere Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.