Pfeil nach rechts

Klaus-Michael Kühne

Alle Beiträge

Luxushotel The Fontenay eröffnet in Hamburg Alles schwingt

Infinity-Pool mit Alsterblick, Suite für 9000 Euro - und überall Kurven: In Hamburg eröffnet ein Fünf-Sterne-plus-Hotel mit einiger Verzögerung. Inhaber Kühne bezeichnete es als seine "kleine Elbphilharmonie". Von Antje Blinda
17. März 2018, 07:02 Uhr

Investoren aus China beim HSV Das Tor zum Geld

Seit Jahren unterstützt Klaus-Michael Kühne den HSV, verärgert aber viele durch seine Einmischung. Jetzt arbeitet der Klub an einer Alternative: Chinesische Investoren könnten Teile des Vereins übernehmen. Von Daniel Jovanov
12. Januar 2018, 16:16 Uhr

HSV-Investor Kühne lässt das Schimpfen nicht

Alle Monate wieder gibt es eine Breitseite von Investor Klaus-Michael Kühne gegen die Führung des Hamburger SV. Jetzt ist der 80-Jährige unzufrieden mit Vorstands- und Sportchef. Die Drohung, kein Geld mehr zu zahlen, gehört wieder dazu.
7. November 2017, 17:30 Uhr

Wegen Investor Kühne Dem HSV droht Ärger von der DFL

Bislang bestritten die Hamburger Verantwortlichen stets, dass Mäzen Klaus-Michael Kühne Einfluss auf das operative Geschäft nehme. Eine unbedachte Aussage des Investors rief nun die DFL auf den Plan.
25. August 2017, 18:06 Uhr

Mutter Lasogga nach Kühne-Kritik "Das ist eine Unart"

Die große HSV-Soap geht in die nächste Runde: Pierre-Michel Lasogga sei "der Flop des Jahrhunderts", hatte Investor Klaus-Michael Kühne im SPIEGEL-Interview gesagt. Dessen Mutter und Managerin Kerstin Lasogga keilt nun zurück.
18. August 2017, 18:34 Uhr

HSV-Mäzen Kühne "Lasogga ist der Flop des Jahrhunderts"

50 Millionen Euro? 60 Millionen? Wie viel Geld Klaus-Michael Kühne schon in den Hamburger SV gesteckt hat, weiß er nicht genau. Im SPIEGEL kritisiert der Milliardär die Personalpolitik der Klubchefs und lässt seine Zukunft als Mäzen offen.
18. August 2017, 14:18 Uhr