Eine Nummer kleiner

DER SPIEGEL - 30.09.2017

Kanzlerin Merkel ringt um ihre Haltung zu den Vorschlägen Macrons. mehr...

ESM-Vorschlag: Euroländer sollen milliardenschweren Krisenfonds schaffen

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2017

Länder der Währungsunion sollten sich für Krisen ihrer Mitglieder wappnen, findet Rettungsfondschef Regling. Er will einen Krisenfonds aus Beiträgen der Länderhaushalte - bis zu 200 Milliarden Euro schwer. mehr...

ESM-Chef Regling: Rettungsfonds erwartet Ende der Griechenlandhilfen 2018

SPIEGEL ONLINE - 22.02.2017

Seit 2010 läuft das Finanzdrama um Griechenland - und alle paar Monate wird um die Auszahlung neuer Kredite gestritten. Der Chef des Rettungsfonds ESM ist dennoch optimistisch. mehr...

Griechenland: Rettung billiger

DER SPIEGEL - 05.12.2015

Drittes Rettungspaket für Griechenland wird ESM geringer belasten als zunächst gedacht; Das dritte Rettungspaket für Griechenland wird den europäischen Rettungsschirm ESM geringer belasten als zunächst gedacht. „Nach heutigem Stand wird… mehr...

ESM-Direktor: Griechenland-Rettung wird günstiger als gedacht

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2015

Das Hilfspaket für Griechenland könnte deutlich kleiner ausfallen als veranschlagt. Euro-Rettungsfonds-Direktor Klaus Regling sagte, 15 Milliarden Euro für die Bankenrettung würden „nicht gebraucht“. mehr...

Griechenlandhilfe: ESM-Chef Regling rechnet mit IWF-Beteiligung

SPIEGEL ONLINE - 27.08.2015

Der Chef des Euro-Rettungsfonds ESM, Regling, sieht Griechenland auf einem guten Weg - und er rechnet mit einer Beteiligung des IWF. Wenn das Land die Reformen umsetze, könnte es das Hilfsprogramm sogar vorzeitig beenden. mehr...

Schuldenkrise: Oberster Euro-Retter warnt vor Staatspleite Griechenlands

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2015

„Die Zeit wird knapp“, sagt der Chef des Europäischen Rettungsschirms ESM, Klaus Regling. Griechenland müsse sich schnell mit den Geldgebern auf eine verbindliche Reformliste einigen - andernfalls drohe der Staatsbankrott. mehr...

Euro: Kontrolle ist besser

DER SPIEGEL - 12.05.2014

Rettungsschirm will Portugal weiter kontrollieren; Obwohl auch Portugal die Hilfe des Euro-Rettungsschirms ESM nicht mehr in Anspruch nimmt, bleiben die Euro-Krisenländer weiter unter besonderer Kontrolle. ESM-Chef Klaus Regling lobt zwar, dass… mehr...

Euro-Krise: ESM-Chef hält Banken für Stresstest gut gewappnet

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2014

Der Chef des Euro-Rettungsfonds ESM glaubt, dass die Banken der Euro-Krisenländer mit dem geplanten Stresstest gut zurechtkommen werden. Die Geldinstitute seien inzwischen in recht guter Verfassung, sagte Regling der „Süddeutschen Zeitung“. Auch aus Griechenland erwartet er keine Überraschungen. mehr...

Forderungen aus Griechenland: Euro-Krisenmanager Regling kontert Venizelos

SPIEGEL ONLINE - 07.01.2014

Der griechische Vize-Regierungschef Venizelos fordert von den internationalen Kreditgebern neue Zugeständnisse. Der Chef des Euro-Rettungsfonds, Klaus Regling, hält dies für unrealistisch. Einen Schuldenschnitt werde es nicht geben, sagte er dem SPIEGEL. mehr...