Terror-Prozess: Kofferbomber von Köln zu lebenslanger Haft verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 09.12.2008

Schuldig wegen versuchten Mordes, so lautet das Urteil: Der 24-jährige Libanese Youssef al-Hajdib, bekannt als „Kofferbomber von Köln“, soll lebenslang hinter Gitter. Im Sommer 2006 hatte er versucht, Anschläge auf zwei Regionalzüge zu verüben. mehr...

Terror-Prozess: Verteidiger fordern Freispruch für mutmaßlichen Kofferbomber

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2008

Alles nur eine Attrappe, alles nur, um die Deutschen zu erschrecken: Die Verteidiger von Youssef al-Hajdib behaupten, dass der als Kofferbomber angeklagte Libanese nie ein Blutbad plante. Sie fordern seinen Freispruch. Dass die Richter ihnen glauben, ist unwahrscheinlich. mehr...

Plädoyer im Kofferbomber-Prozess: „Aus ihrer Sicht waren die Sprengsätze todsicher“

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2008

Lebenslange Haft fordert die Bundesanwaltschaft für Kofferbomber Youssef al-Hajdib: Die Ankläger sehen ihn als treibende Kraft hinter den gescheiterten Anschlägen im Sommer 2006 - und sprechen von „erdrückenden Beweisen“, dass damals nur ein Fehler ein Blutbad in deutschen Zügen verhinderte. mehr...

Terrorismus: Bundesanwaltschaft fordert lebenslange Haft für Kofferbomber

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2008

Der Vorwurf gegen den Angeklagten im Düsseldorfer Kofferbomberprozess wiegt schwer: Er habe „möglichst viele Menschen“ töten wollen, sagte die Bundesanwaltschaft über Youssef al-Hajdib - und forderte eine lebenslange Haftstrafe für den 24-Jährigen. mehr...

Terrorprozess: Vom Nesthäkchen zum Kofferbomber

SPIEGEL ONLINE - 29.10.2008

Die Zünder klickten, doch die Bomben detonierten nicht. Aus Versehen? Mit Absicht? Mehr als zwei Jahre nach den versuchten Anschlägen auf zwei Regionalzüge in NRW endet einer der wichtigsten deutschen Terrorprozesse. Mit Milde kann der Angeklagte Youssef al-Hajdib nicht rechnen. mehr...

TERRORISMUS: Mordvorwurf gegen Islamisten

DER SPIEGEL - 25.02.2008

Bundesanwaltschaft wirft Terrorverdächtigem Daniel Schneider versuchten Mord vor; Die Bundesanwaltschaft hat den Haftbefehl gegen den im vorigen Sommer im Sauerland festgenommenen Terrorverdächtigen Daniel Schneider um den Vorwurf des versuchten… mehr...

INNERE SICHERHEIT: Warnung vor Vergeltung

DER SPIEGEL - 14.01.2008

Libanesische Ermittlern warnen deutsche Sicherheitsbehörden vor Racheaktionen militanter Islamisten; Libanesische Ermittler haben deutsche Sicherheitsbehörden vor Racheaktionen militanter Islamisten gewarnt. Demnach planen Anhänger von al-Qaida… mehr...

Prozess in Düsseldorf: Kofferbomber al-Hajdib will seine Tatversion erzählen

SPIEGEL ONLINE - 19.12.2007

„Ja, das bin ich": Youssef al-Hajdib bestreitet nicht, der Mann auf den Überwachungsvideos zu sein. Mehr will der mutmaßliche Kofferbomber von Köln derzeit jedoch nicht sagen. Seine Verteidiger kündigen für Januar eine Erklärung an - ein Geständnis wird das nicht. mehr...

Terror-Prozess: Kofferbomber aus gutem Hause

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2007

Ein libanesisches Gericht hat ihn in Abwesenheit verurteilt, in Düsseldorf sitzt Youssef al-Hajdib seit heute leibhaftig auf der Anklagebank. Zur Tat schweigt der mutmaßliche Kofferbomber. Stattdessen zeichnet er das Bild eines wohlbehüteten Sohnes, der erst in Deutschland zum Islam fand. mehr...

TERRORISMUS: Helden des Dschihad

DER SPIEGEL - 02.04.2007

Kölner Kofferbomber: BKA rekonstruiert weitere beschlagnahmte Computer-Festplatte; Das Bundeskriminalamt hat Daten einer weiteren Computer-Festplatte teilweise rekonstruieren können, die Ermittler im Zusammenhang mit den gescheiterten… mehr...