Pfeil nach rechts

Kohlendioxid

Kohlendioxid ist das wichtigste Treib­hausgas: Seine hohe Kon­zentration in der Atmosphäre lässt die Tempera­turen auf der Erde steigen. Trotz einer Reihe von inter­nationalen Kon­fe­ren­zen ist es der Welt­gemeinschaft bisher nicht gelungen, den Kohlen­dioxid-Ausstoß wirksam zu begren­zen.

Alle Beiträge

Australien Buschfeuer treiben CO2-Emissionen in die Höhe

Die Brände in Australien haben schon halb so viel klimaschädliches CO2 in die Atmosphäre ausgestoßen wie die Wirtschaft des Landes im ganzen Jahr. Forscher warnen, dass sich die Emissionen kaum kompensieren lassen.
23. Dezember 2019, 17:50 Uhr

Klimakonferenz Das Desaster von Madrid

Fast nichts wurde beschlossen beim Marathongipfel in Madrid, denn Rechtspopulisten und Kohlefreunde lähmten den Klimaschutz. Nun sind die EU-Staaten gefordert, die C02-Ziele zu erreichen. Allen voran Deutschland. Von Claus Hecking
15. Dezember 2019, 18:04 Uhr

Klimakonferenz in Madrid Das Ende naht

Noch nie hat ein Klimagipfel so lang gedauert wie der in Madrid. Leider kein gutes Zeichen: Echte Fortschritte wurden zerredet, herauskommen dürfte ein Minimalkonsens. Aktivisten sind entsetzt.
15. Dezember 2019, 06:59 Uhr

Uno-Gipfel in Madrid Klimakonferenz droht zu scheitern

Der Uno-Klimagipfel in Madrid sollte längst beendet sein, doch die Teilnehmer sind über die Schlusserklärung zerstritten. Die Wut von Umweltaktivisten ist gewaltig, ein Kritiker schäumte: "Die Regierungen haben es verkackt."
14. Dezember 2019, 13:15 Uhr