KP-Kongress in Peking eröffnet: Xi warnt seine Partei vor „ernsten Herausforderungen“

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2017

Chinas Präsident hat den Kongress seiner Kommunistischen Partei eröffnet: Die Welt sehe sich „tiefgreifenden Veränderungen“ ausgesetzt, sagte Xi. „Alle Genossen müssen höchst wachsam gegenüber den Gefahren sein.“ mehr...

Parteikongress in China: Wie Xi seine (Welt-)Macht zementiert

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2017

Chinas Kommunistische Partei feiert Parteikongress. Es gilt, etliche Posten neu zu besetzen - eine Chance für Präsident Xi, noch mehr loyale Anhänger um sich zu versammeln. mehr...

Analyse: Chinas Macht-Maschine

DER SPIEGEL - 14.10.2017

Je tiefer die Krise des Westens, desto größer Pekings Zuversicht. Vor dem Parteitag festigt Xi Jinping seine Position als mächtigster Staatschef seit Jahrzehnten. mehr...

Volkskongress in China: Gelobt sei Xi Jinping

SPIEGEL ONLINE - 04.03.2017

Eine Partei, 3000 Abgeordnete und vier große Fragen: In Peking kommt das chinesische Parlament zusammen. Worum geht es beim Nationalen Volkskongress? Wer entscheidet? Und was bedeutet das für Deutschland und Europa? mehr...

China: Der Anti-Trump

DER SPIEGEL - 21.01.2017

Staatschef Xi Jinping will seine Macht in der Partei festigen und Amerikas Einfluss in der Welt verringern. Er ist der künftige Gegenspieler des neuen US-Präsidenten. Von Bernhard Zand mehr...

Essay: Wohlstand nach Drehbuch

DER SPIEGEL - 01.08.2015

Der Börsencrash zeigt der chinesischen Regierung die Grenzen ihrer Macht auf – und offenbart die Schwächen des Staatskapitalismus. Von Alexander Jung mehr...

Korruptionsvorwurf: China nimmt früheren Präsidentenberater fest

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2015

Einst war er einer der wichtigsten Politiker Chinas, jetzt sitzt Ling Jihua hinter Gittern. Die Vorwürfe gegen den früheren Präsidentenberater: Korruption - und Ehebruch. mehr...

Kommentar: Kein Weg zurück

DER SPIEGEL - 07.03.2015

Warum China sich nicht mehr vom Westen abschotten kann mehr...

Korruptionsaffäre: Chinas KP lässt Ex-Spitzenkader festnehmen

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2014

Er war hochrangiges Mitglied des Politbüros, nun ist er offenbar festgenommen worden: Chinas Ex-Sicherheitschef Zhou Yongkang wird Korruption vorgeworfen. Er wurde auch aus der kommunistischen Partei ausgeschlossen. mehr...

Operation „Fuchsjagd“: China nimmt 180 korrupte Funktionäre fest

SPIEGEL ONLINE - 31.10.2014

Peking feiert die Operation als Durchbruch im Kampf gegen die Korruption: 180 Verdächtige, die sich wegen diverser Wirtschaftsverbrechen ins Ausland abgesetzt haben sollen, wurden festgenommen - mit internationaler Hilfe. mehr...