Foto: Kerim Okten/ dpa

Krawalle in Großbritannien 2011

Der Tod eines Schwarzen durch die Londoner Polizei löste im August 2011 in mehreren britischen Großstädten heftige Krawalle von Jugendlichen aus. Tagelang zogen gewalttätige Gangs durch die Straßen, fünf Menschen starben, zahlreiche wurden verletzt, Hunderte Läden geplündert. Was steckt hinter dem Gewalt­ausbruch?

Alle Beiträge

Seite 1 / 4
Ältere Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.