Corbis

Zellen außer Kontrolle

Zellen, die ungebremst wachsen, können im Körper verheerende Schäden anrichten. Doch in vielen Fällen ist die Diagnose Krebs schon längst kein Todesurteil mehr. Die moderne Medizin kommt dem Traum von der Heilung des Volksleidens immer näher, und auch die Lebensqualität der Patienten nimmt zu: Neue Therapien machen verträglichere Behandlungen möglich.

Georgios Papanikolaou: Google feiert den Erfinder des „Pap-Tests“

SPIEGEL ONLINE - 13.05.2019

Beim sogenannten Pap-Test nehmen Ärzte einen Abstrich vom Gebärmutterhals, um eine Krebserkrankung frühzeitig zu erkennen. Entwickelt wurde das Verfahren einst von dem Griechen Georgios Papanikolaou. mehr...

Gerichtsurteil in Florida: Eltern müssen Chemotherapie ihres Sohnes fortsetzen

SPIEGEL ONLINE - 10.05.2019

Die Chemotherapie ihres dreijährigen Sohnes hielten Eltern in den USA für zu gefährlich. Sie brachen sie ab und setzten stattdessen auf medizinisches Cannabis. Nun schritt ein Gericht ein. mehr...

Heidelberg: Österreichs Ex-Finanzminister offenbar in Skandal um Bluttest verwickelt

SPIEGEL ONLINE - 25.04.2019

Die Uniklinik Heidelberg ließ einen Krebs-Bluttest viel zu früh als Durchbruch feiern. Laut einem Medienbericht soll Österreichs früherer Finanzminister Karl-Heinz Grasser an mehreren Beratungen teilgenommen haben. mehr...

PR-Kampagne: Krebstest als „Meilenstein“ beworben - Uniklinik stellt Strafanzeige

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2019

Handelt es sich um unlauteres Vorgehen? Nachdem Mitarbeiter einen Brustkrebstest viel zu früh als Meilenstein angepriesen haben, hat das Universitätsklinikum Heidelberg rechtliche Schritte eingeleitet. mehr...

Tumor in der Speiseröhre: Heißer Tee steigert das Krebsrisiko

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2019

Wer seinen Tee zu heiß schlürft, schadet damit seiner Speiseröhre. Auf Dauer steigt sogar das Krebsrisiko, bestätigt eine aktuelle Studie. mehr...

Affen-Experiment: So ein Baby gab es noch nie

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2019

Wenn Jungen eine Chemotherapie benötigen, verlieren sie oft ihre Fruchtbarkeit. In einem Versuch mit Affen haben Forscher nun eine Methode entwickelt, wie Betroffene doch noch Vater werden könnten. mehr...

Falsche Versprechen: Krebstest als „Meilenstein“ beworben - Uniklinik entschuldigt sich

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2019

Der Test wurde als „Weltsensation“ gefeiert - und sollte noch in diesem Jahr auf den Markt kommen: Ein neues Verfahren der Uniklinik Heidelberg soll Brustkrebs im Blut nachweisen. Doch die Ärzte weckten falsche Hoffnungen. mehr...

Prozess gegen Monsanto: Was die Glyphosat-Entscheidung für das Krebsrisiko bedeutet

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2019

Eine Jury in den USA ist überzeugt: Das Unkrautvernichtungsmittel Roundup hat zur Krebserkrankung eines Mannes beigetragen. Ist das hohe Risiko des Stoffs damit nun erwiesen? mehr...

Schätzungen für Europa: Immer mehr Menschen sterben an Krebs

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2019

Allein dieses Jahr werden in Europa rund 1,4 Millionen Menschen an Krebs sterben - darunter deutlich mehr Männer als Frauen. Trotzdem geht das Risiko für jeden Einzelnen zurück. Fünf Fakten. mehr...

Ein rätselhafter Patient: Dumme Gedanken

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2019

Mit 57 Jahren entwickelt ein Mann plötzlich psychische Probleme, seine Muskeln versteifen sich, er brabbelt Sätze nach. Die Ärzte überweisen ihn an die Psychiatrie, doch dort kann man ihm nicht helfen. mehr...