Pfeil nach rechts

Krebs

Zellen, die ungebremst wachsen, können im Körper verheerende Schäden anrichten. Doch in vielen Fällen ist die Diagnose Krebs schon längst kein Todesurteil mehr. Die moderne Medizin kommt dem Traum von der Heilung des Volksleidens immer näher, und auch die Lebensqualität der Patienten nimmt zu: Neue Therapien machen verträglichere Behandlungen möglich.

Alle Beiträge

Fotoporträts Woher hast du diese Narbe, Jane?

Manche schämen sich dafür, andere zeigen sie mit Stolz: Narben prägen das Leben der Menschen, die sie tragen. Fotograf Brock Elbank hat sie porträtiert. Von Ines Kaffka
4. Oktober 2019, 09:57 Uhr

Schlagerstar Karel Gott an akuter Leukämie erkrankt

"Ich wollte euch nicht mit meinen Problemen belästigen": Karel Gott leidet an einer schweren Krebserkrankung. Bereits vor wenigen Jahren hatten Ärzte bei dem Schlagerstar einen Tumor entdeckt.
12. September 2019, 10:39 Uhr

Studie So zerstören sich Krebszellen selbst

Krebszellen dürfte es eigentlich gar nicht geben, doch sie entfliehen den Sicherheitsmechanismen des Körpers. Nun haben Forscher Tumorgewebe von Mäusen in den Selbstmord getrieben. Von Julia Merlot
11. Juli 2019, 18:25 Uhr

Darmkrebs Der vermeidbare Tod

Etwa 25.000 Menschen sterben pro Jahr in Deutschland an Darmkrebs. Dennoch gehen nur wenige zur Früherkennung, für die nun auch Gesundheitsminister Jens Spahn wirbt. Für wen sich die Untersuchungen lohnen.
3. Juli 2019, 08:17 Uhr