Der Kreml und das U-Boot-Unglück: Staatsgeheimnisse, die keine mehr bleiben

Der Kreml und das U-Boot-Unglück: Staatsgeheimnisse, die keine mehr bleiben

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2019

14 Offiziere sind bei einem Feuer in einem speziellen Atom-U-Boot in der Barentssee gestorben. Die Tragödie weckt Erinnerungen an ein Trauma Russlands. Doch der Kreml bestätigt Informationen erst dann, wenn sie längst kursieren. Von Christina Hebel, Moskau mehr...

Russland: Kreml erklärt Daten über U-Boot-Brand zum Staatsgeheimnis

Russland: Kreml erklärt Daten über U-Boot-Brand zum Staatsgeheimnis

SPIEGEL ONLINE - 03.07.2019

Nach der Havarie eines russischen U-Boots mit 14 Toten will Russland Hintergründe als "absolut geheime Daten" unter Verschluss halten. Dennoch sickern einige Informationen durch. mehr...


Hunderte Festnahmen in Moskau: Iwan Golunow ist frei - doch die Wut ist groß

Hunderte Festnahmen in Moskau: Iwan Golunow ist frei - doch die Wut ist groß

SPIEGEL ONLINE - 12.06.2019

Die Freilassung des Reporters Golunow ist für sie nur der erste Schritt: In Moskau fordern Tausende Menschen, die Auftraggeber der Festnahme zu benennen - mehr als 500 werden festgenommen. Von Christina Hebel, Moskau mehr... Video ]

Entscheidung des Parlaments: Wie Russland sich vom Internet abkoppeln will

Entscheidung des Parlaments: Wie Russland sich vom Internet abkoppeln will

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2019

Mit großer Mehrheit hat Russlands Parlament das Gesetz für ein "souveränes Internet" gebilligt. Damit soll der inländische Datenverkehr über staatlich kontrollierte Knotenpunkte geleitet werden. Kritiker warnen vor Zensur. Der Überblick. Von Christina Hebel, Moskau mehr... Forum ]


Donald Trump und der Mueller-Bericht: Ist doch eine gute Nachricht

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2019

Warum immer so negativ? Freuen wir uns doch: Der US-Präsident ist kein überführter Verbrecher. Dann ist doch alles in bester Ordnung im Weißen Haus. Oder etwa nicht? mehr...

Trump und Putin, Iran und China: Diese Mächte zerren an Venezuela

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2019

Juan Guaidó will Venezuelas Staatschef Maduro stürzen - und hat die USA und wichtige Nachbarländer auf seiner Seite. Russland und China stützen hingegen das Regime. Die wichtigsten externen Akteure im Überblick. mehr...

Jahrespressekonferenz des russischen Präsidenten: Putin, der gute Landesvater

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2018

Seit fast 20 Jahren steht Putin an der Spitze Russlands. Auf seiner Jahrespressekonferenz gibt er den milden Staatsführer. Doch seine Rolle als Wohltäter und Verteidiger des Landes kann er nicht immer ausfüllen. mehr...

Jahresbilanz des russischen Präsidenten: Putin verteidigt Einsatz privater Söldner durch russische Oligarchen

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2018

Die Einsätze von nicht-staatlichen Söldnern eines russischen Oligarchen seien gerechtfertigt, betonte Präsident Putin bei seiner Jahresbilanz. Solange sie nicht gegen russische Gesetze verstoßen. mehr...

Machtwort zur Rentenreform: Putins Befreiungsschlag

SPIEGEL ONLINE - 30.08.2018

Wladimir Putin hat sich endlich zum heikelsten Thema der russischen Politik geäußert: der Rentenreform. Der russische Präsident stand unter Druck - und könnte am Ende dennoch als Gewinner dastehen. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: »Ich glaube, dass Putin sich ändern kann«

DER SPIEGEL - 30.06.2018

 Der russische Ex-Oligarch und Regimekritiker Michail Chodorkowski spricht über die Bedeutung der Spiele für das Land und ein mögliches Ende der Ära Putin. mehr...

Demokratie: Sehnsucht nach dem starken Mann

DER SPIEGEL - 09.06.2018

 Wladimir Putin, Donald Trump, Recep Tayyip Erdoğan, Xi Jinping: Ein autoritärer Herrschertypus verändert die Welt. Auch in vielen Staaten des Westens erodiert das demokratische System. Wie erklärt sich der Erfolg der Autokraten? mehr...

USA: Im Rotlicht

DER SPIEGEL - 19.05.2018

 Zwei Menschen bringen Donald Trump in große Schwierigkeiten: sein Anwalt und eine Pornodarstellerin. Was als Sexaffäre begann, weitet sich zum politischen Großskandal aus. mehr...

Gerhard Schröder in Russland: In Putins Hofstaat

SPIEGEL ONLINE - 08.05.2018

Gerhard Schröder will Russland und Deutschland wieder zueinander führen - doch sich zum Teil von Putins Machtinszenierung zu machen, ist der falsche Weg für einen ehemaligen Bundeskanzler. mehr...

Russland: Putin schlägt Medwedew als Premier vor

SPIEGEL ONLINE - 07.05.2018

Russlands Regierungschef Dmitrij Medwedew soll im Amt bleiben. Präsident Wladimir Putin hat seinen 52-jährigen Vertrauten erneut für eine Kandidatur vorgeschlagen. Nun muss die Duma entscheiden. mehr...