25 Jahre Völkermord in Ruanda: Das Sterben hat nie aufgehört

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2019

Mindestens 800.000 Menschen kamen im Genozid in Ruanda um - vor einem Vierteljahrhundert. Das 100-Tage-Gemetzel aber war kein abgeschlossenes Verbrechen. Es folgten Kriege mit Millionen Opfern. mehr...

Kongo: Dutzende Tote bei Stammeskämpfen

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2018

Auslöser war offenbar ein Viehdiebstahl: Im Osten des afrikanischen Krisenstaats Kongo sind bei Kämpfen zweier Stämme mindestens 30 Menschen ums Leben gekommen. mehr...

Lebenslange Haft: Milizionäre im Kongo wegen rituellen Kindesmissbrauchs verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 14.12.2017

Im Ostkongo sind Ex-Milizionäre wegen Massenvergewaltigungen von Kindern schuldig gesprochen worden. Auch ein Politiker muss lange in Haft. Menschenrechtsgruppen feiern einen „historischen Sieg“. mehr...

Tote Blauhelme im Ostkongo: „Die Armee spielt eine Doppelrolle“

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2017

Mehr als 10.000 Bewaffnete machen den Ostkongo unsicher. Zuletzt brachte ein Trupp 15 Uno-Blauhelme um, schuld soll eine islamische Miliz sein. Aber stimmt das? mehr...

Krisenstaat: 400.000 Kindern im Kongo droht der Hungertod

SPIEGEL ONLINE - 12.12.2017

Gewalt und Vertreibung sind die Ursachen: In der Demokratischen Republik Kongo drohen nach Angaben der Uno mindestens 400.000 Kinder zu verhungern. Sie sind dringend auf Hilfe angewiesen. mehr...

SPIEGEL-Gespräch: „Ich sage nicht, wer böse ist“

DER SPIEGEL - 23.12.2016

Chefanklägerin Fatou Bensouda spricht über die Krise des Internationalen Strafgerichtshofs und die Schwierigkeit, die Kriegsverbrechen in Syrien zu ahnden. mehr...

„Tatort“-Faktencheck: Kriegsverbrecher mitten in Deutschland - gibts das?

SPIEGEL ONLINE - 02.05.2016

Kongolesische Kriegsverbrecher, die in Deutschland unerkannt als Flüchtlinge leben: Wie glaubwürdig war der Kölner „Tatort“? Der Faktencheck. mehr...

Urteile im Ruanda-Prozess: Zu weit weg für die Wahrheit

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2015

In Stuttgart ist über den wohl blutigsten Bürgerkrieg des Planeten verhandelt worden. Urteile sind zwar gefallen, doch der Prozess offenbart die Grenzen des deutschen Völkerstrafgesetzbuchs. mehr...

Kongo: Die deutsche Straße

DER SPIEGEL - 14.03.2015

Die Welthungerhilfe hat einen Weg durch den Urwald gebaut, der vom Kriegsgebiet Nord-Kivu bis an den Kongo-Fluss führt. Das Projekt zeigt die Grenzen von Entwicklungshilfe. Von Samiha Shafy und Andreas Herzau (Fotos) mehr...

Weibliche Rebellen im Kongo: Kalaschnikow und Nagellack

SPIEGEL ONLINE - 01.05.2014

Sie morden, entführen, rauben - wie ihre männlichen Kollegen: Im Kongo kämpfen auch Frauen für die berüchtigten Rebellen. Getrieben von Verzweiflung, Zwang oder Idealismus führen sie ein Schattenleben im Busch. Die Fotografin Francesca Tosarelli hat sie in beeindruckenden Aufnahmen porträtiert. mehr...